Sommerkatalog 2017 © Attika Reisen
Sommerkatalog 2017 © Attika Reisen

Bereits seit über 40 Jahren vermittelt der Münchner Reiseveranstalter Attika Reisen einmalige Urlaubserlebnisse in Griechenland und Zypern. Der neue Sommerkatalog 2017 lockt auf 388 Seiten wieder mit abwechslungsreichen Angeboten und zahlreichen neuen Inspirationen: Zusätzliche Reisethemen versprechen das gewisse „Mehr“, das viele Reisewillige heutzutage von ihrem Urlaub erwarten: auf Thássos etwa bietet Attika Reisen erstmals eine Aktivreise, eine Fotoreise und eine Segelkombination an. Zudem hat der Veranstalter eine Eco-Trekking-Tour auf Kárpathos und eine Philosophiereise auf die Inseln Sámos, Kreta und Zypern ausgearbeitet. Eine Kurzreise nach Athen und eine Rundreise von Thessaloníki zu den Metéora-Klöstern und in den Epiros mit kulinarischen und kulturellen Highlights sind ebenfalls neu in das Programm aufgenommen worden. Beeindruckende 502 Hotels, Pensionen, Villas, Studios und Apartments finden im Katalog Platz; davon erweitern 28 neue Unterkünfte und die Kykladen-Insel Antiparos das vielseitige Programm. Mehr Direktflüge im Sommer 2017 machen die An-und Abreise noch flexibler und bequemer.
Der Griechenlandspezialist Attika Reisen präsentiert wie jedes Jahr ein umfassendes Sommerprogramm mit 502 Häusern aller Kategorien in insgesamt 45 Zielgebieten und einem überzeugenden Portfolio an Aktiv-, Wander-, Trekking-, Entdeckungs- und Spezialreisen. Mit den neuen Themenreisen kommen alle auf ihre Kosten – seien es Entdecker, Sportbegeisterte, Wasser-Fans oder Genießer.
Auf der Insel Thássos bietet der Münchner Veranstalter gleich drei neue unterschiedliche Themenreisen an. Die Aktivreise „Insel Thássos“ bietet ein vielfältiges Reiseprogramm inklusive Wandern, Kajak- und Kanufahren an. Bei der Segelreise „Samothraki & Thássos“ werden vier Übernachtungen auf hoher See und drei auf der Insel Thássos getätigt. Die Fotoreise „Emfasi Thássos“ widmet sich ganz der Fotografie und den schönsten Fotolocations der Insel.
Wer Griechenland mit allen Sinnen erleben will, ist auf einer der beiden neuen Kulinarik- und Kulturrundreisen bestens aufgehoben. Die achttägige Busrundreise „Metéora und Epiros“ führt vom kosmopolitischen Thessaloníiki zu den bekannten Metéora-Klöstern und in die herrliche Landschaft des Epiros. Kultur, Natur sowie Kulinarik stehen hier auf dem Programm. Eine viertägige Kurzreise nach Athen stellt die kulinarischen und kulturellen Highlights der griechischen Hauptstadt heraus.
Einen spannenden Ausflug in die Welt der Philosophen verspricht die neu aufgelegte Philosophiereise mit Universitätsprofessor Prof. Dr. Dr. Katharina Ceming nach Sámos, Kreta oder Zypern. Inspiriert von kurzen ausgewählten Texten antiker und moderner Philosophen wird der Frage nachgegangen, was den Menschen ausmacht. Natürlich bleibt auch bei dieser Woche genug Raum für Entspannung und Genuss.
Die Insel Kárpathos kann ab Sommersaison 2017 bei einer achttägigen Aktivreise zu Fuß erkundet werden. Bei den täglichen Wandertouren und Ausflügen stehen traditionelles Handwerk, regionale Kulinarik und die einheimische Botanik im Vordergrund.
Neuzugang unter den Inseln ist die Kykladen-Insel Antíparos, der Kykladen-Klassiker Santorin wartet mit den beiden, direkt am Kraterrand gelegenen, Drei-Sterne-S-Häusern „Pina Caldera“ und „Caipirinha Residence“ auf. Auf Amorgós ist das Hotel Amorgion neu im Programm.
Das Angebot auf Chalkidíki wurde mit den drei neuen Anlagen „Malitinas House“, „Hotel Virgina“ und  der Luxusanlage „Sani Dunes“ im Sani Resort abgerundet. Auf der Halbinsel können zudem ab 2017 alle Pauschalreisen auch ohne Taxitransfer gebucht werden.
Inselliebling Kreta lockt Urlaubswillige mit neun zusätzlichen Hotels, darunter auch ein Mitglied der Autograph Collection, das Fünf-Sterne-Hotel „Domes Noruz Chania“.
Das seit Jahren bewährte Mietwagenrundreisen-Portfolio wurde ebenfalls mit zwei Neuzugängen bereichert. In jeweils einer Woche können die schönsten Ecken Griechenlands und Zyperns auf eigene Faust erkundet werden: „Die Bergwelt des Epiros“ startet in Preveza oder Korfu und führt von Métsovo über Kípi nach Kostítsi. Dabei wurden für die Übernachtung Unterkünfte im Vier- beziehungsweise Fünf-Sterne-Bereich ausgewählt. Bei der Reise „Zyperns Dorfwelt“ werden von Lárnaca aus wunderschöne Orte wie Fasoúla bei Límassol, Kalopanayiótis und Kalavasós angesteuert. Genächtigt wird während dieser Tour in ausgewählten Hotels der Dreieinhalb- bis Vier-Sterne-Kategorie. Buchbar sind die beiden Rundtouren ab 783 Euro bzw. ab 782 Euro pro Person inklusive Flug, Hotel und Mietwagen.

Mehr Direktflüge mit Condor zu den kleineren Inseln wie Santorin, Thássos, Samos, Zákynthos oder Skiáthos ermöglichen ab der Sommersaison 2017 mehr Variabilität hinsichtlich Flugdauer und Routenwahl.

Weitere Informationen, Beratung sowie Buchungsmöglichkeiten in allen Reisebüros mit Attika-Reisen-Agentur sowie auf www.attika.de. Das Programm ergänzt Attika Reisen während der Saison fast täglich um weitere, online verfügbare, Hotelangebote. Derzeit runden circa 250 Online-Hotels das umfangreiche Katalogportfolio ab.

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen