Wenn am Samstag, dem 9. Juni, die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft ihr Auftaktmatch gegen Portugal bestreitet, grassiert in vielen Hotels und Resorts ebenfalls das Fußball-Fieber: „Damit Gäste ihren Urlaub genießen und sich entspannen können, aber nicht auf Fußball-Feeling verzichten müssen, haben sich viele Hotels etwas einfallen lassen und zeigen wichtige Spiele auf Großbildleinwänden“, erklärt TUI-Clubexpertin Maike Möllemann.

In den Club Magic Life Anlagen beispielsweise schauen Fußball-Fans die Begegnungen im Open-Air-Kino. Für Atmosphäre sorgt die passende Deko. Wer ganz dabei sein will, begibt sich selbst auf den Rasen und erprobt sein Kick-Talent. Das Highlight: „Das deutsch-österreichische Satiriker-Duo „Stermann & Grissemann“ moderiert an zehn Spieltagen im Anschluss der Spiele das Club-eigene Fußballstudio, beispielsweise auf Fuerteventura und im türkischen Belek“, sagt Möllemann. Beim 30-minütigen Comedy-Programm sind jeweils weitere Überraschungsgäste dabei. Freuen können sich die Urlauber außerdem auf satirisch-witzige Spielanalysen. 

Im Club oder auf See: Rundum-Programm für Fußball-Fans
Ins Eck kommt das Leder auch in den Robinson Clubs. Sei es auf der Großbildleinwand oder in einem der Fußball-Camps, beispielsweise im türkischen Robinson Club Camyuva oder im neuen Robinson Club Kalimera Kriti auf Kreta. Tippspiele, Torwandschießen sowie aktuelle Infos zur EM in der Fußball-Ecke und die passende Deko lassen das Herz des Fußball-Fans höher schlagen. Für Stadion-Atmosphäre sorgen Grillwurst und Bier.

Auch Kreuzfahrt-Gäste müssen nicht auf Fußball-Fieber verzichten: So werden beispielsweise auf beiden Hochseeschiffen von TUI Cruises und auf allen TUI Flusskreuzfahrtschiffen die EM-Spiele auf den Monitoren in ausgewählten Bars und Restaurants übertragen. „Für besonders interessante Spiele organisiert die Crew außerdem ein Public Viewing auf der Großbildleinwand im Schiffstheater“, sagt Alexa Hüner von TUI Cruises.

Fußball-Genuss mit der Familie
Wer mit Kindern unterwegs ist, findet Aktivitäten zur EM auch in den Anlagen von TUI Best Family: Die Kleinen widmen sich im Kinderclub dem Fußball beispielsweise beim Basteln, Spielen oder beim Sport. Für die Großen runden zum Beispiel Mottopartys und das passende Abendprogramm den Familienurlaub ab. „Und da das Auge immer mit isst, haben wir auf dem Buffet oft eine Fußball-EM-Ecke, die für die kulinarischen Begegnungen der Nationen sorgt“, sagt Marco Friedrich, Familienexperte der TUI. Genauso dem Fußball verschrieben haben sich die deutschen Häuser von Iberotel und Dorfhotel. Die EM-Spiele lassen sich hier sowohl bei gutem als auch weniger gutem Wetter auf Großbildschirmen verfolgen. Der Resis Kinderclub der Dorfhotel-Anlagen bietet für Kinder von drei bis 14 Jahren sogar eine Mini-EM. Die Hotelköche werden mit Grillabenden die EM-Atmosphäre weiter anheizen.

Doch auch weniger Fußballinteressierte kommen im Urlaub auf ihre Kosten: „Wellnessprogramme, umfangreiche Freizeitaktivitäten und weitläufige Anlagen bieten jederzeit die Möglichkeit sich aus dem Fußballtrubel zurückzuziehen oder sich und der Familie mal eine Pause von der EM zu gönnen“, beruhigt Friedrich.

Informationen unter www.tui,com oder in Ihrem Reisebüro mit dem TUI Logo

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen