Romantik pur! Ein Bungalow der GREEN & BLUE Ocean Lodge auf Zanzibar. Foto G&B Ocean Lodge
Romantik pur! Ein Bungalow der GREEN & BLUE Ocean Lodge auf Zanzibar. Foto G&B Ocean Lodge

Es klingt wie im Film. In absoluter Privatsphäre, direkt am Indischen Ozean verbringen Verliebte in der GREEN AND BLUE Zanzibar Ocean Lodge die wohl romantischsten Tage, die sich Pärchen vorstellen können. GREEN AND BLUE holt „Honeymoonern“ die Sterne vom Himmel. Die traumhaft schöne Lodge im Nordosten Zanzibars ist ein kleines, feines Paradies, das nur wenige Gäste beherbergt. Jeder Bungalow hat seinen eigenen privaten Terrassenbereich. Wer „unter sich“ bleiben möchte, lässt sich sogar das Essen vom eigenen Butler aufs Zimmer servieren. Was gibt es Schöneres, als mit seiner großen Liebe bei einem einsamen Candle-Light-Dinner am Strand – nur zu zweit – zu beobachten, wie der Mond aufgeht und das Rauschen des Meeres zu hören? Gewohnt wird im GREEN AND BLUE in geschmackvollen Bungalows und Villen im original Zanzibari-Stil im prachtvollen Garten direkt am Ozean. Alles vom Besten – von der Spitzenküche bis hin zum Spa. Im Private Spa genießen Paare ihren eigenen Pool nur für sich allein. Weder der Champagner noch die frischen exotischen Früchte fehlen bei Massagen, Kosmetik und Körperbehandlungen. Unvergessliche Ausflüge und Erlebnisse, die verbinden, organisiert das „Adventureteam“ von GREEN AND BLUE exklusiv für Honeymooner. Nicht in einer Reisegruppe, sondern nur zu zweit, fahren Verliebte mit einem kleinen lokalen Fischerboot zum Barbecue oder Picknick auf einer romantischen Sandbank, zum einsamen Baden und Schnorcheln. Auf einer Spice-Tour lassen sie gemeinsam die Sinne berühren oder sie genießen einen Sonnenuntergang in Nungwi, einem der schönsten Strände der Insel. In der Kizimkazi-Bucht kann man mit Delfinen schwimmen. Delphine sind übrigens das Symbol der Liebe. Liebe geht bekanntlich auch durch den Magen. Der Spitzenkoch im GREEN AND BLUE hat immer etwas Feines für seine Gäste: ein Saft aus frischen Mangos und Papayas auf der Sonnenliege, ein Obstteller mit heimischen Früchten, dazu ein Glas Champagner oder Wein, abends beste Fischgerichte, internationale Spezialitäten, … Swiss Air, Oman Air oder Qatar fliegen von Wien, München oder Zürich nach Dar es Salaam. Von dort geht es in nur einer halben Stunde Flugzeit mit lokalen Airlines weiter nach Zanzibar (weitere Verbindungen über Muscat (Oman Air), Dubai (Emirates) oder Mombasa (Air Berlin)).

www.greenandblue-zanzibar.com

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen