Berlin hat mehr zu bieten als Regierungsviertel, Mauer oder Friedrichsstadtpalast. Gut 40 Prozent der Stadtfläche sind von Wiesen und Wäldern bedeckt. Naturoasen, die man am schlausten auf einer geführten Radtour entdeckt.

Wie grüne Perlen einer Kette reihen sich die weitläufigen Parks der deutschen Hauptstadt aneinander, 400.000 Bäume säumen ihre Straßen. Allein die bekannten innerstädtischen Grünflächen mit großem Tiergarten, Grunewald oder ehemaligem Flughafen Tempelhof mit der Hasenheide sorgen für die sprichwörtlich gute Berliner Luft und eine Auswahl schattiger Plätzchen.

Es grünt so grün… im kleinen Gang

Wald und Wiesen werden bei allen sechs öffentlichen Touren von Berlin on Bike (BoB) entdeckt – von der Route Oasen der Großstadt über Osten ungeschminkt bis Berlin im Überblick. Wer sich ausschließlich für die Grünflächen der Metropole interessiert, radelt mit Martin (Wollo) Wollenberg und seinen Guides auf einer rein grünen Route durch Berlin. Etwa durch den hübschen Park am Anhalter Bahnhof oder am Gleisdreieck an der Grenze zu Schöneberg und Tiergarten. Volleyballfelder, Schaukel- oder Skateboard-Anlagen fügen sich hier wie selbstverständlich in die Natur. Auf dem Weg dorthin rollen die Räder unter vollen Blätterdächern auf Naturpfaden oder über Schotter bewegt, selten auf Asphalt – höchstens auf der Landebahn des ehemaligen Flughafens Tempelhof. Auf dem Kreuzberg, der übrigens ein Natur- und kein Trümmerberg ist, lässt sich ein Rundblick wagen. Mit gerade mal 66 Meter über Normalnull verdient er wohl nur im flachen Berlin die Bezeichnung ‚Berg‘. Am begrünten Kanalufer der Tiergartenschleuse oder auf einem der bewirtschafteten Hausboote im Landwehrkanal kann man die Radtour perfekt ausklingen und die Seele (und die Füße) baumeln lassen.

Routen- und Kosten-Radar
Ob Event- oder öffentliche Tour: Alle Routen bei Berlin on Bike hängen auch von den Vorlieben der Guides ab. So ist keine Tour identisch. Im Gegenzug zum öffentlichen Kernpaket entwickelt das BoB-Team Eventtouren wie Green Berlin quasi am grünen Tisch mit den Auftraggebern. Maximal 14 Personen werden pro Guide geführt. Größere Gruppen sind auf mehrere Guides aufgeteilt. Je nach Aufwand und Gruppengröße kosten Event-Touren bei Berlin on Bike ab 20 Euro pro Person mit Leihrad.

Weitere Informationen:
Berlin on Bike – Geführte Radtouren & Verleih, Kulturbrauerei, Hof 4, Knaackstraße 97, D-10435 Berlin – Prenzlauer Berg,
Tel. +49 (0)30 43 73 99 99,
www.berlinonbike.de, contact@berlinonbike.de.

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen