Traumhafter Ausblick. Hotel Erosantorini auf Santorin. © Design Hotels

Der geneigte Leser dieser kleinen und feinen Webseite wird es schon bemerkt haben: Das Portfolio von Design Hotels™ aus mehr als 300 handverlesenen Hotels in mehr als 60 Destinationen wird stetig erweitert. Wieder überzeugen sechs neue Mitglieder mit außergewöhnlichem Design, nachhaltigen Konzepten und vor allem einer Leidenschaft, einzigartige Erlebnisse für selbst den anspruchsvollsten Reisenden zu schaffen.

Hoch über dem Meer kombiniert Erosantorini seine einzigartige Lage auf der Kykladeninsel Santorin und die Vorzüge einer privaten Villa mit den Service-Elementen eines Luxusresorts. Von jedem Winkel des Haues bietet das Chandolin Boutique Hotel einen atemberaubenden Blick auf das umliegende Walliser Bergmassiv – frischer Pulverschnee im Winter garantiert. Von den Schweizer Architekten Kittel SA designt, verkörpert das Hotel ein typisches Schweizer Chalet – erbaut aus natürlichen Materialien wie Holz und Stein aus der Region. In einem ehemaligen Gebäude der „France Telecom“ aus den 1930-er Jahren und vom renommierten Designer Jean-Phillippe Nuel meisterhaft restauriert, lassen sich vom Le Cinq Codet aus sowohl das bekannte Paris, als auch zahlreiche neue Ecken dieser inspirierenden und pulsierenden Weltstadt erkunden. Für ein hingegen komplett anderes Urlaubserlebnis sorgt das Hotel Liberty. Im heutigen Luxushotel, ehemals das Stadt-Gefängnis von Offenburg, erfreut sich der Gast an großzügig geschnittenen Zimmern, weiten Fluren und internationalen Spezialitäten im Restaurant Wasser&Brot. Designliebhabern empfiehlt sich eine Reise nach Istanbul in das The House Hotel Bomonti, welches umfassend vom britischen Designer Sir Terence Conran elegant renoviert wurde. Es liegt im ehemaligen Arbeiterviertel Bomonti, heute einer der trendigsten Stadtteile der Metropole am Bosporus. Weiter geht die Reise Richtung Osten: Das ehemalige Gästehaus von Taiwans Präsidenten Chiang Kai-shek am südlichen Ende der Insel wurde behutsam zum luxuriösen Gloria Manor Hotel umgebaut – mit nachhaltigem und umweltfreundlichen Konzept inmitten unberührter Wälder des Kenting Nationalparks. Mit ein wenig Glück beobachtet man in der See Buckelwale, Tümmler oder an Land farbenfrohe Schmetterlinge und chinesische Muntjaks. Das aus Singapur stammenden Studio „Ministry of Design“ vereint durch sein kühnes Designkonzept mehrere Gebäude zum Vue Hotel Houhai Beijing. Gewagte Verzierungen und Kunstelemente wechseln sich mit tradtionellen, unverwechselbaren Wasserspeiern und mit Ornamenten besetzten Dachrinnen sowie Fensterrahmen aus Gittern und schwarzen Backsteinmauern ab.

Hotelreservierungen sind unter www.designhotels.com möglich oder unter der jeweiligen, kostenfreien Design Hotels™ Telefonnummer www.designhotels.com/toll-free-numbers.

Über Design-Hotels:
Design Hotels™ vermarktet eine handverlesene Kollektion von über 300 inhabergeführten Hotels weltweit. Diesen Häusern bietet Design Hotels™ eine internationale Plattform sowie umfangreiche Dienstleistungen von Positionierung, Vermarktung und Vertrieb bis zu Maßnahmen zur Umsatzoptimierung. Als Teil eines weltweiten kreativen Netzwerks sorgt Design Hotels™ außerdem kontinuierlich für Innovation und Austausch – in der Community, zwischen Gästen und Visionären aus anderen Branchen.
Kein Hotel bei Design Hotels™ gleicht dem anderen. Jedes besticht durch seinen Charakter, seine Geschichte und die Art und Weise, wie es sich in seine Umgebung einfügt. Alle Häuser verbindet ihre Einzigartigkeit. Sie alle sind geprägt von den Persönlichkeiten ihrer Macher, den Originals. Hoteliers, Designer und Kreativen. Erst ihre Leidenschaft macht aus guten Ideen besondere Erlebnisse.
Design Hotels™ wurde 1993 von CEO Claus Sendlinger gegründet. Hauptsitz der Gesellschaft ist Berlin, weitere Büros befinden sich in London, Barcelona, New York und Singapur. Das Unternehmen ist im Freiverkehr der Börse München (m:access) notiert.
Im November 2015 fiel der Startschuss für die Zusammenarbeit von Design Hotels™ und Starwood Preferred Guest (SPG®), die Mitgliedshotels eine größere und gleichzeitig selektivere Reichweite ermöglicht und der Design Hotels™- Community Zugang zu den Vorzügen des führenden Bonuspogramms der Branche verschafft. SPG® Mitglieder können in teilnehmenden Design Hotels™-Mitgliedshotels sowohl Starpoints sammeln, als auch einlösen. Als eines der drei führenden Treueprogramme von Marriott International bietet SPG seinen Mitgliedern die Möglichkeit ihr persönliches Konto mit denen von Marriott Rewards® und The Ritz-Carlton Rewards® zu verknüpfen, den Elite-Status zu erreichen und unlimitiert Punkte zu übertragen.
www.designhotels.com

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen