Wer schon einmal eine Kreuzfahrt buchen wollte kennt das Dilema. Vom Basic-Tarif bis All-Inclusive. Getränkesparguthaben, Bordguthaben, Rabatte auf Ausflüge, early bird Rabatte, Aufpreise bei Kategorien und und und. Die Preispolitik der Reedereien ist undurchschaubar geworden. Selbst die Profis im Reisebüro finden sich kaum in diesem Tarifwirrwarr zurecht. Die Tarifoptionen und Buchungsbedingungen der Kreuzfahrtreedereien sind wirklich vielfältig und komplex geworden. Oftmals zum Nachteil des Gastes.
www.Cruneo.de, das wohl weltweit einzige Vergleichsportal speziell für Kreuzfahrten, präsentiert die Spar-Tarife bekannter Reedereien und zeigt, wann Urlauber am besten buchen sollten, wie viel sich sparen lässt und welche Leistungen dafür geboten werden. Endlich einmaleine Übersicht vakanter Schiffsreisen. Ich find`s gut.

Hier ein kleiner Leitfaden zum Tarifdschungel

Aida
Um den Gästen größtmögliches Sparpotenzial zu bieten und gleichzeitig auf individuelle Bedürfnisse einzugehen, gibt es bei AIDA ein dreistufiges Preismodell. Der JUST AIDA-Tarif ist besonders geeignet für Urlauber, die flexibel sind, denn es gibt hier zwei Möglichkeiten: Entweder die Gäste geben den Reisezeitraum vor und AIDA sucht Route und Schiff aus oder Urlauber entscheiden sich für das Reiseziel und sind hinsichtlich der Reisezeit flexibel. Für alle, die darüber hinaus an Bord der AIDA-Schiffe sparen möchten, lohnt es sich, früh zu buchen. Kreuzfahrtreisende, die mindestens drei Monate vor Reisebeginn buchen, können so bis zu 300 Euro sparen. Die Frühbucher-Ermäßigung gilt für die erste und zweite Person in der Kabine. Werden auch das dritte und vierte Bett belegt, reisen Kinder bis 15 Jahre kostenlos mit, Jugendliche zahlen ab 75 Euro und Erwachsene ab 100 Euro.

TUI 
Spontanität zahlt sich auch an Bord der Mein Schiff-Flotte von TUI aus. Im Flex-Preis-Modell können Kreuzfahrtpassagiere zwischen Innen-, Außen und Balkonkabine wählen, die genaue Kabinennummer wird kurz vor Reiseantritt zugeteilt. Dabei können Reisende Pech oder Glück haben, denn bei der Zuteilung kann es sich zum Beispiel um eine Kabine mit eingeschränkter Sicht handeln oder aber auch um eine höherwertige Kabine, wie zum Beispiel die SPA-Balkonkabine (ohne SPA-Paket) mit direktem Zugang zum SPA- & Meer-Bereich. Der Flex-Preis enthält alle sonstigen Inklusivleistungen, ist aber nicht auf allen Routen verfügbar. Eine Frühbucher-Ermäßigung von bis zu 350 Euro pro Person gibt es auch bei Buchung des teureren Wohlfühlpreises. Dieser richtet sich, wie auch der Flexpreis, nach Verfügbarkeiten.

MSC     
MSC belohnt alle Urlauber, die sich schon früh für ihre Reise entscheiden: Je früher gebucht wird, desto größer ist das Sparpotenzial. Doch auch wer den Frühbucher-Preis verpasst, kann mit dem Best Preis sparen. Dieser Tarif stellt sicher, dass zum Zeitpunkt der Buchung der günstigste aktuell verfügbare Preis gebucht wird. Lange warten sollten Reisende hierbei nicht, denn je näher das Reisedatum rückt, desto geringer wird die Ersparnis gegenüber dem Katalogpreis. Familien sparen ebenfalls, da Kinder zwischen zwei und unter 18 Jahren an vielen Terminen kostenlos in der Kabine der Eltern mitreisen können.

Costa
Treue wird bei Costa belohnt. Denn Kreuzfahrer, die sich innerhalb eines Jahres nach der letzten Kreuzfahrt zu einer weiteren Costa-Reise entscheiden, erhalten zehn Prozent Rabatt auf den Kabinenpreis. Dieser Rabatt ist nur für Kabinen in der Premium-Kategorie oder höher verfügbar und gilt nicht für Asien-Kreuzfahrten oder Weltreisen sowie deren Etappen. Er kann allerdings mit anderen Tarifoptionen wie dem Frühbucher-Extra-Preis, Frühbucher-Preis, Katalogpreis, CostaClub-Rabatt oder dem Hochzeitsreisen-Rabatt kombiniert werden. Ausgeschlossen sind Kombinationen mit Sonderrabatten und –gutscheinen sowie den Tarifen „Happy Family Comfort“ und „Single mit Kind“. Reisende, die besonders flexibel sind, können von dem günstigen Flex Preis profitieren, indem sie lediglich den Kabinentyp wählen und sich von Costa mit einer Glückskabine überraschen lassen. Das Kontigent für diesen Tarif ist limitiert und nur gültig für Neubuchungen.

Norwegian Cruise Line
Der JUST CRUISE-Tarif von Norwegian Cruise Line bietet Reisenden eine Kreuzfahrt inklusive aller Trinkgelder, aber ohne weitere Extraleistungen. So lassen sich beim Urlaub auf hoher See zusätzliche Kosten sparen. Der Tarif ist tagesaktuell, aber nur zu begrenzten Kontigenten verfügbar und richtet sich nach der Auslastung und Verfügbarkeiten. Die Kabinennummer wird mit Zusendung der elektronischen Reisedokumente bekannt gegeben. Für alle Urlauber, die sich während der Reise umentscheiden sollten, bietet Norwegian die Möglichkeit, ein Upgrade auf eine Premium-All-Inclusive-Kreuzfahrt vorzunehmen.

Cunard
Mit dem Smart Preis können Gäste an Bord von Cunard besonders günstig in See stechen. Die Verfügbarkeiten richten sich nach der Auslastung der Reisen und können daher variieren. Noch günstiger, dafür mit weniger flexiblen Konditionen, ist der Sail-Away-Tarif. Dieser Tarif ist kurzfristig und zu einem limitierten Kontigent verfügbar.  Der Kabinentyp (Innen-, Außen-, Balkonkabinen oder Suiten) kann vorab ausgewählt werden, die Kategorien werden kurz vor Abreise zugeteilt. Auch bei Cunard gibt es zusätzliche Frühbucherermäßigungen. Diese sind auf ausgewählten Reisen verfügbar und betragen je nach Vorlaufzeit vor Reisebeginn zwischen fünf und zehn Prozent. Die Ermäßigungen gelten nur für die erste und zweite Person in der Kabine.

Carnival Cruises
Mit dem Early Saver-Angebot verpflichtet Carnival Cruises sich dazu, Urlaubern jederzeit den besten Preis zu bieten. Falls Kunden nach der Buchung einen noch günstigeren Tarif entdecken, erstattet Carnival Cruises den Differenzbetrag als Bordguthaben für die gebuchte Kreuzfahrt. Außerdem ermöglicht die frühe Buchung die Auswahl der Wunschkabine und des Wunschtermins. Bis wann der Early Saver Tarif verfügbar ist, richtet sich nach der Dauer der Reise: Bei Kreuzfahrten bis zu fünf Nächten, ist der Tarif bis drei Monate vor Abreise verfügbar und bei Reisen ab sechs Nächten bis zu fünf Monate vorher.

Über Cruneo 
Cruneo ist das wohl weltweit einzige Vergleichsportal speziell für Kreuzfahrten. Das unabhängige Portal vergleicht über 50.000 tagesaktuelle Angebote zahlreicher Reedereien und von 14 Reiseportalen. Zu den Partnern von Cruneo gehören unter anderen die Kreuzfahrtportale e-hoi.de und kreuzfahrten.de, die Veranstalter Berge & Meer und Windrose sowie die Kreuzfahrtanbieter Seereisedienst.de und Sonnenklar.tv.

Nähere Informationen unter www.Cruneo-Kreuzfahrtvergleich.de

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen