Hier wird der Mythos Toskana war. Foto: Relaîs La Suvera
Hier wird der Mythos Toskana war. Foto: Relaîs La Suvera

Es gibt Hotels welche durch ein geschicktes Marketing sich auf allen Kanälen tummeln und um die Gunst gut zahlender Gäste werben. Und es gibt Hotels die entdeckt werden wollen und bei näherer und intensivster Betrachtung bemerkt man eine wahre Hotelperle. Und wenn dann noch die Lage stimmt, klopft mein Herz noch höher. Das Relaîs La Suvera in der Toskana ist in meinen Augen solch eine Hotelperle.

Doch zuerst etwas über die Lage und Geschichte des Hauses
Eingebettet in den Hügeln der Chianti-Hügel verbindet das komfortable Relais La Suvera historischen Charme mit modernstem Komfort. Ein idealer Ort, um das italienische „La Dolce Vita“ in vollen Zügen zu genießen. Die Umgebung ist von großer historischer und künstlerischer Bedeutung, und berühmt für die erlesensten Weine und eine unvergleichliche Küche. Die Ursprünge von La Suvera stammen bereits aus dem Mittelalter (vor dem Jahr 1000), als das Hauptgebäude ein Schloss im Besitz einer der adligen Familien Siena’s war. Bereits 1123 war das Anwesen im Besitz der Familie Ricci aus Montepulciano, deren Nachkomme (der jetzige Marchese) La Suvera wieder zurückkaufte und seit 1990 als eines der charmantesten italienischen Boutique Hotels betreibt.

Zum Haus
Das Relais La Suvera bietet einen preisgekrönten Service in 36 Suiten und Zimmern. Das gesamte Haus ist individuell mit antiken Möbeln aus der Privatsammlung der Eigentümer ausgestattet. Das ist schon einzigartig. Gäste entspannen sich in diesem pitoresken Boutiquehotel im historischen Stil mit allen modernen Annehmlichkeiten. Der Charakter und die Intimität des Hauses bleiben jedoch unberührt.
Heute beherbergt La Suvera neben seinem traumhaften Spa und der Bar dei Limoni 32 elegant eingerichtete Zimmer mit behutsam restaurierten antiken Möbeln aus der Privatsammlung des Marquis. Wer sich jedoch was gönnen möchte, sollte sich gegen einen geringen Aufpreis eine Superior Suite mit traumhaften Himmelbetten und unbeschreiblich schönem Ausblick auf die bezaubernde Chianti-Hügellandschaft in der Villa papale buchen.

Fazit
Auf diesem traumhaften Anwesen scheint die Zeit stillzustehen. Ein einmaliges Urlaubserlebnis, das von exzellentem Essen bis zur einzigartigen Gastfreundschaft reicht.
Ich werde diese kleine und feine Hotel auf jeden Fall weiter empfehlen.  Weitere Informationen online unter http://www.lasuvera.it/

In Deutschland wird das Hotel von dem Memminger Komfortreisespezialisten Bawa Tours vertreten.

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen