Was ist Fango? Für welche Erkrankungen eignet sich der Heilschlamm? Wie läuft eine klassische Fango-Kur ab? Fragen, denen der Reiseveranstalter FIT Reisen mit seinem neuen Ratgeber „Fango in Italien“ auf den Grund geht. Der auf Gesundheitsreisen spezialisierte Anbieter präsentiert auf neun Seiten alles Wissenswerte zu dem mineralischen Heilschlamm und gibt Interessierten Tipps zur Buchung einer Kur.

„Fango gilt aufgrund seiner vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten als eine der wirksamsten Kuranwendungen. So wird der Schlamm, vulkanischen Ursprungs, insbesondere zur Therapie bei Erkrankungen des Bewegungsapparates und bei muskulären Verspannungen eingesetzt“, weiß Claudia Wagner, Geschäftsführerin FIT Reisen. „Doch auch Frauenleiden sowie psychoso­matische und psychische Störungen können durch eine Fango-Kur gelindert werden.“

Derzeit führt FIT Reisen 46 verschiedene Hotels weltweit im Programm, die eine klassische Fango-Kur anbieten. Der Schwerpunkt des Angebotes liegt jedoch in Italien, dem Ursprungsland des Heilschlamms. Die wohl bedeutendsten Kurorte für Fangotherapien in Europa sind Abano Terme und Montegrotto Terme. Allein hier stehen dem FIT-Gast 29 Hotels zur Auswahl.

Der neue Ratgeber steht online zum Download bereit unter www.fitreisen.de/ratgeber-fango-italien oder kann kostenlos unter 069 / 4058 850 bei FIT Reisen angefordert werden. Weitere Informationen im Reisebüro mit FIT Reisen-Agentur oder im Internet unter www.fitreisen.de

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen