Der Goldene Berg bringt Körper, Geist und Seele in Einklang: In inspirierenden Seminaren und Workshops kurbeln ausgebildete Life-Coaches die Lebensenergie an und  zeigen Wege zum seelischen Ausgleich auf. Gäste des Traditionshauses in Oberlech erleben im August eine individuelle Wohlfühl-Reise mit einer Reiki-Großmeisterin und können mit der BLISS-Meditation neue Lebensfreude schöpfen. Im September bietet der Goldene Berg das unterhaltsame „Leben, Lieben, Lachen“-Seminar, eine verwöhnende Wellness-Woche sowie den bereichernden Workshop „Das Abenteuer Stimme“ an, der eine Entdeckung der Macht der persönlichen Stimme und Körpersprache verspricht. Eine wohltuende Klangschalentherapie und eine belebende Yoga-Woche runden das Angebot ab. Alle Seminare und Übungen sind Teil attraktiver Pauschalangebote inklusive Übernachtung, Frühstücksbuffet und leckeren Mittags- oder Abendmenüs.

Hoch oben in den Bergen von Oberlech hat die Natur einen ganz besonderen Energiefluss. Abseits des Trubels und des täglichen Arbeitsstresses bietet das Hotel Goldener Berg seinen Gästen außergewöhnliche aber auch traditionelle Methoden an, um Körper und Seele auszugleichen. Von August bis September lädt das Haus zu energiereichen Bewusstseins-Seminaren ein, die ein runderneuertes Körpergefühl und neue Lebensfreude versprechen.

Die Energiearbeit mit Sabine Kauker vom 5. bis 12. August löst seelische Blockaden, die oft auch Ursache körperlicher Beschwerden sind. Gemeinsam mit den Gästen erarbeitet die Reiki-Großmeisterin Behandlungs-Bausteine, die es ermöglichen, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. In der Seminar-Pauschale von 986 Euro pro Person und Woche sind drei Anwendungen von je 60 Minuten wie Klangschale, Shiatsu oder Reiki sowie sieben Übernachtungen, Frühstücksbuffet und 5-Gänge Wahlmenü am Abend, die Benutzung des Alpin Spas und eine Ganztags-Kinderbetreuung enthalten. Die Teilnehmer können eine Ausbildung zum Reiki Grad I machen – die Gebühr erhöht sich dann auf 1.386 Euro.

Das Seminar G’Spiarn“- Lebenslust statt Alltagsfrust von Wolfgang Kerschbaummayr  und Kira Frerk zeigt vom 25. August bis 1. September 2012 Wege auf, wie wieder Lebenslust, Freude und Spaß im Leben Einzug halten können. Der Seminarteilnehmer wird mit BLISS – the adventure of meditation – auf eine Reise ins Innere geführt und soll sich so selbst wieder spüren, also österreichisch „g’spiarn“.  In aktiven Meditationen, Bodywork, dynamischen Gruppenprozessen, Bioenergetik und Samadhi-Sessions erfährt der Gast auf spielerische, behutsame und körperbezogene Weise, wie viel es im Inneren zu entdecken gibt. Die Pauschale von 1.197 Euro pro Person und Woche beinhaltet Seminargebühren, sieben Übernachtungen, Frühstücksbuffet und 5-Gänge Wahlmenü am Abend, Getränke während des Seminars sowie die Benützung des Alpin Spas.

Ein Wochenende voller Lebensfreude verspricht das Seminar „Leben, Lieben, Lachen“ mit Gerti Samel vom 6. bis 9. September 2012. Ein Workshop, der lehren soll, wie im täglichen Chaos Gelassenheit und Zufriedenheit die Oberhand behalten. In wundervollen Übungen und Meditationen schauen die Teilnehmer in ihren Körper hinein und lernen, die eigenen Bedürfnisse besser wahrzunehmen.  Ein Training der Sinne und des Humors, das neue Lebenslust eröffnet. Im Preis von 850 Euro pro Person sind Seminargebühren, drei Übernachtungen, Frühstücksbuffet, 3-Gänge-Mittagsmenü und Getränke während des Seminars enthalten.

Die Wellnesswoche am Goldenen Berg vom 9. bis 16. September verheißt Verwöhnprogramm pur. Täglicher Sonnengruß, Qi Gong und Spa-Anwendungen, wie Klangschalentherapie, „Abhyanga“-Ganzkörpermassage, Raindrop-Technique, La Stone Therapie sowie Fuß- oder Kopfmassage sind ebenso Teil der erholsamen Woche wie die leckere haubenprämierte Küche im Restaurant. Wer sich austoben will, dem stehen eine Vielzahl an Sportaktivitäten zur Auswahl wie Nordic-Walking oder Mountainbiken. Die Wellnesswoche kostet 1.183 Euro pro Person und enthält sieben Übernachtungen, Frühstücksbuffet und 5-Gänge Abendmenü oder alternativ das Fit-sein-Menü sowie tägliche Anwendungen im Alpin Spa und Kinderbetreuung.

Was die Stimme bewirken kann, erfährt der Gast im Wochenend-Seminar „Das Abenteuer Stimme“ vom 20. bis 23. September 2012. Die ausgebildete Sprachtrainerin und Opernsängerin Nicola Tiggeler demonstriert den Teilnehmern, wie viel Potential in der Stimme und der Körpersprache steckt. Die Stimme als wichtigstes Ausdrucksmittel und akustische Visitenkarte kann überzeugen und begeistern. Die Teilnehmer sollen lernen, ihrer Stimme und Körpersprache volle Aufmerksamkeit zu schenken, den eigenen Atem als „Partner“ zu begreifen und souverän mit belastenden Situationen umzugehen. Der Preis von 850 Euro pro Person beinhaltet Seminargebühren, drei Übernachtungen, Frühstück und 3-Gänge Mittagsmenü sowie Getränke während des Seminars.

In Einklang mit sich selber kommen Gäste des Goldenen Berges durch eine Klangsitzung von Winfried Lernet. Mit Klangschalen und beruhigendem Gong befreit er von Stress und Abgeschlagenheit und führt den Gast zurück zu Entspannung und Gelöstsein. Eine 60-minütige Klangschalentherapie kostet 105 Euro pro Person, 40 Minuten Entspannen auf der Klangliege kosten 70 Euro.

Ab dem 19. August leitet Sandra Maria Strolz Teilnehmer ihres Yoga & Mental Training Programmes durch eine abwechslungsreiche Woche voller verschiedener Yoga-Stile, Meditationen und auf Wunsch Mentaltrainings. Klassische Atemübungen stehen genauso auf der Tagesordnung wie auch Asanas aus dem Vinyasa Flow Yoga und Meditationen aus dem Restorative Yoga. Traum- und Phantasiereisen entführen die Yogis in ihr Inneres und unterstützen die Entspannung von Körper, Geist und Seele. Die Pauschale ab 1281 Euro beinhaltet sieben Übernachtungen inklusive Halbpension, jeden Tag zwei Yoga-Sessions und einen Einführungsabend mit gemeinsamem Abendessen. Mentaltrainings können zusätzlich vereinbart werden und kosten 65 Euro.

Mehr Infos zum Hotel Goldener Berg und den Sommerangeboten unter www.goldenerberg.at

Hintergrund:

Das Boutiquehotel Goldener Berg empfängt seine Gäste mit viel Stil, Luxus und einem exzellenten und liebevollen Service. Die Philosophie des Hauses ist stark von Nachhaltigkeit geprägt. So stammen die Produkte, die in der Küche verwendet werden, von heimischen Bauern – und im Spa wird mit der hauseigenen Produktlinie „almstern“ behandelt. Gourmetfreunde schätzen die haubenprämierte Küche und den hervorragend sortierten Weinkeller mit knapp 1.000 edlen Tropfen. Sämtliche der insgesamt 40 Zimmer und Suiten des Hauses sind frisch renoviert und strahlen ein modern-alpines Ambiente aus. Das charmante Hotel bietet auch Seminare an, beispielweise zum Thema Bewusstseinserweiterung und Kulinarik und ist in den Sommermonaten von Juni bis September geöffnet.

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen