Traumhafter Ausblick auf die Westküste Englands. Foto: Hotel Tresanton
Traumhafter Ausblick auf die Westküste Englands. Foto: Hotel Tresanton

Am Küstenrand des Fischerdorfes St. Mawes können Hotelgäste im Hotel Tresanton vom 18. Mai bis Ende September 2015 die imposante Bucht von Falmouth per Segelboot erkunden. In den 40er Jahren diente das Fünf-Sterne Hotel als Yachtclub, bis Olga Polizzi, Schwester von Sir Rocco Forte 1997 das Tresanton kaufte und zwei Jahre lang aufwendigen Restaurierungsarbeiten unterzog. Da St. Mawes zu einem der schönsten und sichersten Segelorte Großbritanniens zählt und ein Segelausflug bei einem Aufenthalt im Tresanton nicht fehlen sollte, verfügt das Hotel über die prächtige und erst kürzlich restaurierte Acht-Meter lange Segelyacht „Pinuccia“. Erbaut wurde die Yacht im Jahre 1939, um für Italien bei der Weltmeisterschaft in Schweden an den Start zu gehen. Mit ihrer grazilen Linie und ihrem hohen Holzmast ist Pinuccia das eindrucksvollste Segelboot im Hafen von St. Mawes. Ein ganztägiger Segelausflug mit Pinuccia kostet knapp 836€, inklusive Picknick für zwei Personen und einer kühlen Flasche Prosecco oder einem Picknick für vier Personen und einer Flasche hauseigener Weißwein. Ein halber Tag, entweder von 10.00 bis 13.00 Uhr oder von 14.00 bis 17.00 Uhr auf der Pinuccia kostet ca. 460€ und ein Segelabend, von 17.30 bis 20.30 Uhr inklusive Weißwein knapp 488€. Eine Übernachtung in der Junior Suite des Hotel Tresanton beginnt bei 250€ pro Nacht.
Der Stil des Hotel Tresanton ist eine Mischung aus Tradition und Moderne, die die informelle und doch elegante Atmosphäre des Küstenortes unterstreicht. Die 30 Zimmer und Suiten, einige mit eigener Terrasse, sind auf insgesamt fünf Häuser aufgeteilt und wurden individuell mit Antiquitäten und Kunst aus Cornwall eingerichtet. Von jedem Zimmer aus genießen Gäste einen herrlichen Meeresblick und teilweise einen Blick auf den St. Anthony Leuchtturm. Das helle und luftige Restaurant ist bekannt für seine gute Küche mit Produkten aus der Region wie z.B. frisch gefangenem Fisch und verfügt über sonnige Terrassen, um die Ausblicke während der Mahlzeiten genießen zu können. Zusätzlich bietet das Tresanton eine gemütliche Bar mit einer geräumigen Lounge und einem offenen Kamin, ein privates Kino, ein Spielzimmer und einen großen Garten. Neben gemütlichen Zimmern, einem Restaurant, einer Bar und dem Segelboot, verfügt das Tresanton auch über einige private Veranstaltungsräume, die bestens für Hochzeiten, gemütliche Dinner, Cocktailpartys und Besprechungen geeignet sind.

Weitere Informationen unter www.tresanton.com

Hotel Endsleigh in Devon ist das Schwesterhaus des Hotel Tresanton und gehört ebenfalls der berühmten Hoteliersdame und Innenarchitektin Olga Polizzi. Beide Hotels bilden heute stilvolle Rückzugsorte im Südwesten von England. Gelegen in malerischen Landschaften und nur eine Stunde voneinander entfernt, bieten die Hotels eine reizende Mischung aus britischem Küsten-Chic und mondänem Landhaus-Idyll. Vor allem um diese Jahreszeit genießen Naturliebhaber die 200 Jahre alten Gärten des Hotel Endsleigh in seiner vollen Pracht. Informationen zum Hotel Endsleigh finden Sie unter www.hotelendsleigh.com

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen