Das Hôtel Stadthaus Arnstadt ist ein individuelles kleines Stadthotel mit Charme.  Foto: Hotel Stadthaus
Das Hôtel Stadthaus Arnstadt ist ein individuelles kleines Stadthotel mit Charme. Foto: Hotel Stadthaus

Übernachten im Denkmal verspricht im thüringischen Arnstadt das Hôtel Stadthaus Arnstadt. Das behutsam sanierte Fachwerkhaus von 1582, mit beeindruckenden Kellergewölben, bemalten Kassettendecken und Antiquitäten auf historischen Bodendielen beherbergt ein inhabergeführtes kleines Boutiquehotel. Das Hotel liegt verkehrsberuhigt inmitten der historischen Altstadt gegenüber einer ehemaligen Franziskanerkirche. Zum Ensemble gehört auch ein Fabrikgebäude von 1900, dessen Räume für Tagungen und kulturell genutzt werden. Beide Gebäude waren über hundert Jahre Teil einer Handschuhfabrik und wurden jetzt minimalinvasiv restauriert, was ihre wechselhafte Geschichte spürbar macht. Die Zimmer sind licht und großzügig und heißen Großes Barockzimmer oder Renaissancezimmer. Im Garten zwischen Natursteinmauern, in der historischen Bohlenstube oder in der Schwarzküche, deren Decke bis heute ihrem Namen alle Ehre macht, gibt es Frühstück, auf Zuruf auch ein 3-Gänge-Menü oder ein Glas Wein.

Das Ensemble und seine Umgebung verführt zum länger Bleiben. Ebenso das Frühstück mit selbstgemachten Marmeladen, Rohmilchkäse und Wurst von regionalen Erzeugern. Wer plant, Thüringens Kulturlandschaft zwischen Eisenach, Gotha, Erfurt und Weimar einen Besuch abzustatten, sollte sich diese Adresse notieren.

In einem pittoresken Fachwerkhaus entstanden helle und großzügige Gästezimmer. Die im historischen Zuschnitt belassenen Räume haben größtenteils Blick auf den ruhigen Pfarrhof und die frühgotische Oberkirche und/oder  Balkon oder Terrasse in den idyllischen Garten. Alle Zimmer verfügen über ein Bad mit Dusche oder Wanne, bis auf eines der Standard-Doppelzimmer sind alle Bäder Tageslichtbäder. In jedem Zimmer finden Sie einen Schreibtisch und haben einen DSL-Anschluß, auf Zuruf auch WLAN. Im Erdgeschoß steht ein öffentlicher Rechner, dort ist jederzeit WLAN verfügbar. Das Hôtel Stadthaus Arnstadt ist ein Ort zum Abschalten: Wir haben eine kleine Bibliothek, Tages- und Wochenzeitungen sowie eine Zeitschriftenauswahl, TV auf Anfrage.

Frühstück gibt es in der historischen Bohlenstube, im Schwarzküchengewölbe oder unter freiem Himmel. Auf Vorbestellung oder Absprache gibt‘s auch Kaffe und Kuchen, eine Vesper oder Menus, in Frankreich nennt man das table d‘hote. Unsere Rohstoffe kommen bevorzugt aus der Region. Bei Milch, Eiern und Fleisch setzen wir auf Bio-Qualität.

Für Tagungen, Seminare und Workshops steht einer der lichten, ehemaligen Nähsäle der Handschuhfabrik mit aller Technik zur Verfügung. Dazu je nach Gelegenheit und Wunsch ein spätes Frühstück, Kaffeepausen, ein leichtes Mittag- und/oder ein genußreiches Abendessen. Als Rahmenprogramm Kultur, einen (sportlichen) Ausflug in die grüne Umgebung oder eine Stadtführung. Seminarbestuhlung für bis zu 30 Personen, Vortragsbestuhlung für bis zu 80 Personen.

Nur ab 89,00 EUR kostet ein Doppelzimmer mit Frühstück. Wir werden bald um eine site inspection bitten.

Hôtel Stadthaus Arnstadt / Übernachten im Denkmal
http://www.stadthaus-arnstadt.de

Kontakt:

Hôtel Stadthaus Arnstadt / Übernachten im Denkmal
Ansprechpartner: Judith Rüber

Pfarrhof 1
D-99310 Arnstadt
Tel: 03628.5869991

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen