LAN Airlines hat als erste Fluggesellschaft des amerikanischen Kontinents und als eine der ersten weltweit die Boeing 787 Dreamliner erhalten. Ausgestattet mit der neuesten Technologie, wird das Flugzeug die Luftfahrtbranche revolutionieren. LAN setzt die Boeing 787 zunächst auf den Verbindungen nach Santiago (Chile), Buenos Aires (Argentinien), Lima (Peru), Los Angeles (USA), Madrid und Frankfurt ein. Das Flugzeug wird in den nächsten Monaten zu seinem ersten Linienflug starten. Die Flüge zu den genannten Destinationen werden innerhalb der nächsten Monate schrittweise auf das neue Fluggerät umgestellt.

Die Kabine des ersten LAN Dreamliners wird mit 217 Sitzen in der Economy Class und 30 Sitzen in der Premium Business ausgestattet. LAN wird in den nächsten zehn Jahren sukzessive 32 dieser neuen Flugzeuge erhalten, die ersten drei werden noch in diesem Jahr ausgeliefert.

Das brandneue Kabinenprodukt der LAN B787 und das Reiseerlebnis

Als Teil des kontinuierlichen Innovationsprozesses und -gedankens, den Passagieren das bestmögliche Reiseerlebnis bei LAN zu bieten, hat das Unternehmen die neuesten Design-Trends in die Kabine der B787 integriert. Der Fokus liegt auf einem komfortablen Reiseerlebnis, das auf den Charme Südamerikas trifft. Inspiriert von den warmen Farben und Stoffen Südamerikas, spiegelt die Ausstattung die Liebe zum Detail, Zuverlässigkeit und Wärme wider, die auch das Unternehmen charakterisieren.

Eines der Highlights in der neuen Premium Business Class ist der Sitz, der in eine vollkommen flache Liegefläche verwandelt werden kann. Er weist die gleichen Maße auf wie der aktuelle Sitz und bietet neben einer Fußstütze und einem Speichersystem, das die vom Nutzer favorisierte Position des Sitzes erfasst, auch eine Massage-Funktion.

Die neue Economy Class bietet nach hinten verstellbare, ergonomische Sitze mit auf vier Positionen justierbaren Kopfstützen. Gereicht werden den Passagieren Decken in hellen warmen Farben und hochmoderne Kopfhörer.

Unterhaltung an Bord der LAN B 787

An Bord der LAN Boeing 787 genießen die Fluggäste modernste technische Ausstattung, einschließlich HD-Bildschirmen mit der neuesten Touch-Technologie (neun Zoll in Economy und 15,4 Zoll in Premium Business) und Datenportalen, die mit Apple ®-Geräten, Tablets, Handys, Digitalkameras und USB-Geräten kompatibel sind.

LAN setzt die Boeing 787 zunächst auf den Verbindungen nach Santiago (Chile), Buenos Aires (Argentinien), Lima (Peru), Los Angeles (USA), Madrid und Frankfurt ein. Das Flugzeug wird in den nächsten Monaten zu seinem ersten Linienflug starten. Die Flüge zu den genannten Destinationen werden innerhalb der nächsten Monate schrittweise auf das neue Fluggerät umgestellt.

Kontakt:
Call Center für Passagiere: 0800 – 5600751
(kostenfreie Nummer)

www.lan.com
www.lan-airpass.de

nfreie Nummer)

www.lan.com
www.lan-airpass.de

Impressum
Rechtlicher Hinweis

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen