Rundreise „Tansania Highlights“ neu im Winterkatalog 2011/12

Die achttägige Geländewagen-Safari „Tansania Highlights“, im Winter 2011/12 neu bei Jahn Reisen, führt Gäste in die tierreiche Weite des Serengeti-Nationalparks und zum Ngorongoro-Krater, der zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt wurde.
Der Ngorongoro-Krater hat einen Durchmesser von 20 Kilometern und ist über das Landschaftsbild hinaus für sein außerordentlich großes Tiervorkommen bekannt: Hier leben über 25.000 Tiere wie schwarze Nashörner, Löwen, Elefanten, Büffel, Zebras und Leoparden. Jahn Reisen-Gäste fahren für ausgiebige Tierbeobachtungen in den 600 Meter tief liegenden Kraterboden und genießen die Landschaft beim Picknick.
Auf dem Weg in den Serengeti-Nationalpark machen Jahn Reisen-Gäste einen Abstecher zur Olduvai-Schlucht, die wegen vieler bedeutender Skelettfunde als die „Wiege der Menschheit“ gilt. Die Savannenlandschaft der Serengeti bietet Jahn Reisen-Gästen bei der Pirsch auf die „Big Five“ Löwe, Elefant, Leopard, Büffel und Nashorn beste Chancen. Vor allem Ornithologen freuen sich über einen Besuch des Lake-Manyara-Nationalparks, in dem neben Giraffen, Zebras, Elefanten und Gazellen auch etwa 350 Vogelarten beheimatet sind.
Preisbeispiel:
Tansania
Safari „Tansania Highlights“
8 Tage, Doppelzimmer, Verpflegung gem. Ausschreibung
ab Nairobi/bis Mombasa
pro Person ab 1.365 Euro
Beratung und Buchung in jedem Reisebüro oder unter www.jahnreisen.de
Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen