MSC Lirica steuert mit La Spezia, La Valetta und Trapani traumhafte Hafenstädte im westlichen Mittelmeer an. Foto: MSC Crociere
MSC Lirica steuert mit La Spezia, La Valetta und Trapani traumhafte Hafenstädte im westlichen Mittelmeer an. Foto: MSC Crociere

MSC Lirica nimmt im Frühjahr und Herbst 2014 Kurs auf Tunesien, Malta, Italien und Frankreich. In den Sommermonaten Juli und August wird zudem statt Tunesien die beliebte Baleareninsel Mallorca angelaufen. Die sieben Nächte Törns ins westliche Mittelmeer, wahlweise mit Zustieg in La Spezia oder Marseille stehen vom 19. April bis 1. November 2014 insgesamt 29-mal auf dem Programm.
Die Route „Glanzvolle Städte & magische Inseln“, die in der italienischen Hafenstadt La Spezia startet, bietet zahlreiche Highlights in beschaulichen, idyllischen Häfen, abseits der klassischen Touristen-Routen. Es gibt hier viele Geheimtipps, wie zum Beispiel die Bucht von La Spezia, die auch als „Golfo dei Poeti“ (Golf der Dichter) bezeichnet wird.
Auch der nächste Stopp der Tour, Marseille, Kulturhauptstadt des Jahres 2013, hat große Künstler wie Cézanne, Braque und Marquet in ihren Bann gezogen. Nach einem Tag auf See läuft die MSC Lirica dann Palma de Mallorca an. Abwechslungsreiche Landausflüge, unter anderem eine Fahrradtour durch Palma, eine Bootsfahrt zu den benachbarten Inseln oder ein Ausflug nach Valldemossa, dem Ort, an dem George Sand und Frederic Chopin 1838 einen ganzen Winter lang verbrachten, stehen auf dem Programm.
Am fünften Tag wird La Valetta, UNESCO Welterbe auf der Insel Malta angelaufen. Die Stadt beeindruckt nicht nur mit ihrer Schönheit, sondern auch mit ihrer 7.000 Jahre alten Geschichte. Anschließend macht die MSC Lirica Halt in Trapani auf Sizilien. Die malerischen Gassen und barocken Kirchen bieten einen ersten Vorgeschmack auf Civitavecchia, dem Tor zu Rom, dem unbestrittenen Höhepunkt dieser Reise.

Preisbeispiel:

MSC Lirica, Route „Glanzvolle Städte & magische Inseln“ – 7 Nächte ab 31. Mai 2014 ab/bis La Spezia über Marseille, Palma de Mallorca, La Valetta, Trapani und Civitavecchia ab € 599,- pro (zzgl. Service Entgelt*). Die Anreise nach La Spezia mit dem komfortablen Reisebus kann ab € 155,- hinzugebucht werden; Fluganreisepakete nach Marseille bietet MSC schon ab € 349,- an.

*Service Entgelt: Am Ende der Kreuzfahrt fällt zusätzlich ein Service Entgelt von € 7,- pro Erw. und beanstandungsfrei an Bord verbrachter Nacht an (Höhe abhängig von Zielgebiet und Dauer der Kreuzfahrt). Für Kinder bis einschl. 13 Jahre wird kein Service-Entgelt erhoben, für Jugendliche von 14-17 Jahren wird ein Service-Entgelt von € 3,50 erhoben. Frühbucherpreis, Bella Erlebnis, begrenzte Verfügbarkeit. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Buchungen und Informationen in jedem Reisebüro mit MSC Kreuzfahrten Lizenz  oder unter http://www.msc-kreuzfahrten.de .

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen