Am meisten Spaß macht ein Erlebnis, wenn man es mit anderen teilt und es jeden begeistert. Deshalb bietet die Mecklenburger Radtour in diesem Jahr zwei neue geführte Gruppentouren ausschließlich mit E-Bikes an. Teilnehmer brauchen dafür nicht einmal besonders viel Kraft, denn dank der Motorenunterstützung lässt sich fast jede Herausforderung meistern. Die Gruppentour „Ostseeküste“ verbindet die Hansestädte Wismar, Rostock und Stralsund. Alternativ erradeln Teilnehmer bei der Drei-Insel-Tour Rügen, Hiddensee und Usedom. An insgesamt vier Terminen im Juni und im September führt ein Reiseleiter die Radler durch die Küstennatur Norddeutschlands, egal ob als Einzelner oder mit Freunden und Bekannten in der Gruppe. Die siebentägigen Reisen kosten inklusive Guide und Elektrorad ab 875,- EUR pro Person. Mehr Informationen unter www.mecklenburger-radtour.de.

Entlang der Ostseeküste Mecklenburgs-Vorpommerns fahren die Teilnehmer vorbei an der Insel Poel, durch die Rostocker Heide und über Deiche nach Zingst. An der Boddenküste geht es auf der letzten Etappe durch Wiesen und Felder von Barth nach Stralsund. Wer sich für die Tour über die drei Inseln entscheidet, fährt durch die Heide Hiddensees, vorbei an den Kreidefelsen auf Rügen und schließlich entlang der Steilküste durch die Kaiserbäder auf Usedom. Neben dem Erlebnis Radfahren locken viele Aktivitäten am Wegesrand. Die Fahrt mit der Kleinbahn „Molli“ ist beispielsweise eine beliebte Attraktion.

Die Touren sind für Jedermann geeignet, denn Elektroräder bedeuten weniger Anstrengung bei größeren Distanzen. So können auch weniger geübte Radfahrer auf große Fahrt gehen. Egal ob Gegenwind an der Küste, Kreidefelsen auf Rügen oder einfach nur müde Waden ­ die E-Bikes unterstützen Aktivurlauber auf einer Distanz von bis zu 80 Kilometern. Die Handhabung ist einfach: Die Gäste erhalten am Anfang der Tour ein Kabel und laden nachts die Akkus wie ein Handy im Hotelzimmer auf.

Die Mecklenburger Radtour mit Sitz in Stralsund organisiert seit 19 Jahren individuelle Radreisen. Das Herzstück des Anbieters bilden die schönsten Radwege entlang der Küsten von Nord- und Ostsee sowie in den neuen Bundesländern. Hier entwickelt der Radspezialist Touren selbst und bietet den gesamten Service von der Hotelbuchung über den Gepäcktransfer bis zum Autotransport aus einer Hand. Die vielseitigen und abwechslungsreichen Reiseprogramme bieten Aktivurlaub und Erholung zugleich. Dank einer engen Zusammenarbeit mit Partnern hat die Mecklenburger Radtour auch Touren in südlichen Bundesländern und in anderen Regionen Europas im Programm. In 2012 geht die Mecklenburger Radtour in neue Welten und bietet erstmals Programme über die Florida Keys in Amerika. Seit 1998 sind zudem individuelle Wanderreisen im Angebot.

Weitere Information:

Die Mecklenburger Radtour

Zunftstraße 4

D – 18437 Stralsund

Telefon: +49 (0) 3831 ­ 30676 ­ 0

Fax: +49 (0) 38 31 ­ 30676 ­ 19

E-Mail: info@mecklenburger-radtour.de

Internet: www.mecklenburger-radtour.de

www.stralsunder-marzipan.de

www.hotel-am-jungfernstieg.de

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen