Dein Tisch ist im Unterwasserrestaurant reserviert. © Niyama Private Islands

Geschenkeshopping, Festtagsbraten und Familientrubel: Nach der Feiertagshektik sorgt das Niyama Private Islands, das sich im maledivischen Dhaalu-Atoll über gleich zwei Trauminseln erstreckt, für Abwechslung und Erholung. Zum Ausklang des Jahres ist das Lifestyle-Resort nicht nur paradiesisches Urlaubsziel mit tropischem Robinson-Feeling und coolem Design. Niyama Private Islands feiert den Jahreswechsel mit der größten Silvester-Show der Malediven. Vor der atemberaubenden Kulisse aus weißem Puderstrand, üppiger Vegetation und smaragdgrünem Meer erleben die Gäste eine spektakuläre Partynacht mit Künstlern aus aller Welt.
Darunter die Londoner Musiker-Familie Soul Family, die ihr Publikum mit Soul, Pop und Jazz begeistert und regelmäßig mit Künstlern wie Quincy Jones und Robbie Williams zusammenarbeitet. Während die Magier Brendan Rodrigues und Laura London ihren Zauberstab zwischen den Acts schwingen, versetzt der berühmte japanische Illusionist Hara die Zuschauer mit futuristischer Technologie und klassischer Magie ins Staunen. Weiterer Höhepunkt ist die britische Street-Dance-Truppe und “Got Talent”-Gewinner Diversity Juniors, die mit akrobatischen Tanzkünsten auf der Bühne überzeugt.
Nach dem Countdown mit fulminantem Feuerwerk über dem Meer und Tanz bis in die frühen Morgenstunden am Strand, nehmen die guten Vorsätze zum Start in das neue Jahr ihren Anfang. Mit Niyamas maßgeschneiderten Retreats begibt man sich in die Hände internationaler Gasttherapeuten und genießt abgestimmt auf Lebensstil, Stresszonen und Energieblockaden private Heilsitzungen, Gruppen- oder Pop-Up-Kurse. Der Spa-Kalender ist bis weit in den Januar hinein mit renommierten Wellness-Spezialisten gefüllt.
Ingrid Clay ist den gesamten Dezember über zu Gast im Drift Spa des Niyama. Die kalifornische Bodybuilderin und zertifizierte Fitness-Trainerin der Stars hat sich auf Body-Sculpting, Konditionierung und Ernährung spezialisiert. Sie ist Bootcamp-Master-Trainerin und zudem eine „Plant based“ Rohkost-Köchin.
Dr. David Alessi verlegt seine Beverly-Hills-Praxis vom 20. Dezember bis 8. Januar 2019 temporär in das Spa des Niyama. Der einzige auf den Malediven zugelassene Schönheitschirurg ist der Gründer und medizinische Direktor des Alessi-Instituts für plastische Gesichtschirurgie in Beverly Hills. Sanfte Schönheitsbehandlungen und Facelifts ohne Skalpell – und damit ohne Ausfallzeit – gehören zu den bevorzugten Behandlungsmethoden von Dr. Alessi. Er hebt, strafft und perfektioniert mit einer Kombination aus Botox®, Fillersubstanzen und Kybella®. Falten und Knitterfältchen werden reduziert, die Gesichtskontur harmonisiert und asymmetrisch ausgerichtete Merkmale korrigiert.

Dr. Rui Loureiro ist Doktor der Traditionellen Chinesischen Medizin. Der profilierte Experte stellt sein Können drei Wochen lang – vom 20. Dezember bis 15. Januar 2019 – zur Verfügung. Bei seinen Heilanwendungen nutzt Dr. Loureiro zudem die Kraft der Akupunktur, um eine Vielzahl von Beschwerden zu behandeln. Von Gelenk- und Rückenschmerzen über Arthritis bis hin zu chronischen Kopfschmerzen und Migräne.

Niyama Private Islands © Niyama Private Islands

Niyama Private Islands sorgt in allen Bereichen für reichlich Abwechslung. So genießen Surfer Niyamas einzigartigen neuen Seaplane-Transfer zu nahe gelegenen Spots abseits der eigenen surfbaren Wellen direkt vor der Haustür. Niyamas Kids Club macht die Kleinen mit täglichen Aktivitäten wie Superhelden-Party, Schnorchelsafari und Inselschatzsuche glücklich. Mit neun verschiedenen Restaurants und Bars bietet Niyama zudem in seiner Gastronomie kulinarische Erlebnisse der Superlative – im Dschungel-Ambiente am Lagerfeuer, in mächtigen Baumkronen in sechs Metern Höhe oder unter dem Meeresspiegel umgeben von Korallengärten und Schwärmen farbenprächtiger Kaiserfische. Für Gourmets zählt das Fine-Dining-Restaurant Edge zu den ersten Adressen auf den Malediven. Hier entführt Zweisterne-Gastkoch Hervé Rodriguez vom 23. bis 28. Dezember in seine raffinierte Geschmackswelt.
Übernachtung ab 829 US$ inkl. Frühstück. Reservierungen über: reservations@niyama.com, www.niyama.com/de

Niyama Private Islands Maldives:
Im südwestlichen Dhaalu-Atoll im Indischen Ozean gelegen, erstreckt sich das Lifestyle-Resort Niyama Private Islands über zwei Inseln: „Play“ und „Chill“ bieten in traumhafter Kulisse aus weißem Sandstrand, üppiger tropischer Vegetation und türkisfarbenem Meer ein doppeltes Urlaubserlebnis und den Luxus der Wahl – die perfekte Symbiose zwischen spannenden Inselaktivitäten und absoluter Privatheit im High End-Luxusbereich. Während die Insel Chill ihrem Namen mit dem Spa-Refugium Drift by Niyama, dem Fine-Dining-Restaurant Edge, der Unterwasser-Lounge Subsix und einem Freilichtkino alle Ehre macht, findet sich auf dem Eiland Play ein abwechslungsreiches Angebot für Aktivurlauber: in unmittelbarer Nähe zum Resort einige der weltweit besten Surfplätze, Wassersport aller Art und ein Baumhaus-Restaurant in sechs Metern Höhe. Ebenso paradiesisch gelegen sind die luxuriösen Beach- und Wasser-Studios jeweils mit Pool, die Familiensuiten und Villen mit direktem Strandzugang für das Bad im kristallklaren Meer.
Mein Tipp: Absolut empfehlenswert.

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen