Die Insel im Faaker See mit Inselhotel - einzig per rund um die Uhr fahrendem Wasser-Taxi erreichbares Urlaubsidyll. Foto: Inselhotel
Die Insel im Faaker See mit Inselhotel – einzig per rund um die Uhr fahrendem Wasser-Taxi erreichbares Urlaubsidyll. Foto: Inselhotel

Völlig autofrei und nur per Wasser-Taxi erreichbar? Seychellen, Malediven oder Südsee? Nein – Inselhotel im Faaker See. Die Insel in Kärntens Prachtsee am Fuß des imposanten Mittagskogels beherbergt Österreichs einziges Inselhotel. Das romantische 4-Sterne Hotel-Hideaway lädt seine Gäste ein, sich mit dem Wasser-Taxi in eine andere Welt chauffieren zu lassen. Das mondäne Wasser-Taxi ist als Service für Hotelgäste kostenlos und fährt jederzeit, 7 Tage die Woche, 24 Stunden lang.
Wer das Inselhotel im Faaker See – übrigens das einzige Inselhotel Österreichs – besuchen will, hat die Wahl: Schwimmen? Mit dem eigenen Ruder- oder Segelboot in See stechen? Oder sich im mondänen hoteleigenen Wasser-Taxi chauffieren lassen? Für die 99,6 %* der Insel-Besucher, die das Wasser-Taxi wählen, dauert der Weg vom Festland zur Insel nur ein paar Boots-Minuten. Und doch, die kurze Fahrt entschleunigt so sehr, dass man bereits die Strecke von der Anlegestelle zum Hotel im entspannt-gemütlichen Insel-Schritt zurücklegt. So „angekommen“ ist man eingestimmt auf den bevorstehenden Urlaub. Von der Insel zurück zum Festland geht es jederzeit mit dem Wasser-Taxi, das täglich rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Romantisches Hideaway mitten im See

Die autofreie Insel im Faaker See ist ideal für Gäste, die im Mai und Juni oder im September einen einzigartigen Rückzugsort suchen. Im Juli und August ist die Insel ein Paradies für Familien. Das Inselhotel ist ein einladend-gemütliches 4-Sterne Hotel mit 32 Zimmern und Suiten. Es verspricht entspannte Ruhe zwischen See-Naturgenuss, Badefreuden, Ruderbootfahrten, Insel-Spaziergängen u.v.m. Tennisplätze, ein Golf-Übungsbereich und ein Volleyballplatz sind ebenso Teil des Angebots wie der im historischen Badehaus untergebrachte Saunabereich mit eigenem Seezugang, um den See als kühlendes Tauchbecken nach den Saunagängen zu nützen. Die Übernachtung im Inselhotel mit Halbpension und allen Insel-Leistungen, vom Bademantel und riesigen Privatstrand bis zum Wasser-Taxi, kostet ab EUR 79,– pro Person im Doppelzimmer.
Spezielle Arrangements gibt es für Kurzurlauber ebenso wie für Gäste, die sich eine Insel-Woche gönnen wollen. „Bin kurz mal weg“: 4 Nächte pro Person ab EUR 299,– inklusive Halbpension und allen Insel-Leistungen vom Bademantel und riesigen Privatstrand bis zum Wasser-Taxi. „Insel-Relaxing“: 7 Nächte pro Person ab EUR 655,– inklusive Halbpension, einer Teilmassage und allen Insel-Leistungen vom Bademantel und riesigen Privatstrand bis zum Wasser-Taxi. Buchbar sind beide Arrangements bis 28. Juni und zwischen 7. und 18. September 2014.

Die Geschichte

Der Faaker See und seine Insel hatten im Lauf der Jahrhunderte mehrere Besitzer, darunter ab 1831 die Fürsten von Liechtenstein, die Insel und See 1918 an Ludwig Wittgenstein, den Onkel des gleichnamigen berühmten Philosophen, verkauften. Als Wittgensteins Erben gelangten die heutigen Eigentümerfamilien Bucher und Catasta zusammen mit Burg Landskron in Besitz des Faaker Sees samt Insel und Hotel. Der Faaker See zählt damit zu den wenigen in reinem Privatbesitz befindlichen Badeseen Österreichs.

Inselhotel im Faaker See – DIE FAKTEN

  •  4-Sterne Hotel
  •  32 Zimmer und Suiten, insgesamt 70 Betten
  •  Wasser-Taxi (24-Stunden-Service) – für Hotel- & Restaurantgäste kostenlos
  •  Geöffnet: Donnerstag, 15. Mai – Donnerstag, 18. September 2014
  •  Insel-Restaurant: täglich geöffnet. Küchenzeiten: 12.00 – 14.00 Uhr und 18.30 – 21.00 Uhr. Tischreservierung unter Telefon: + 43 4254 2145 ist erforderlich
  •  Direktor: Erich Gumpitsch
  •  80.000 Quadratmeter große Insel im Faaker See mit hoteleigenem Badestrand
  •  Historisches, denkmalgeschütztes Badehaus aus dem Jahr 1929
  •  Sauna im Badehaus mit eigenem, direktem Sauna-Seezugang
  •  Tennisplätze, Golf-Übungsbereich, Volleyballplatz, Leih-Ruderboote u.v.m.
  •  Hoteleigener Parkplatz am Festland
  •  Hotelpreise: EUR 79,– bis 159,– je nach Saisonzeit und Zimmertyp pro Person und Übernachtung im Inselhotel mit Halbpension und allen Insel-Leistungen vom Bademantel bis zum Wasser-Taxi

* Beobachtung des Inselhotels im Jahr 2012: 99,6 % der Besucher der Insel wählen das Wasser-Taxi. 0,05 % schwimmen und 0,35 % kommen im eigenen Boot.

Kontakt:
Das Inselhotel im Faaker See
Inselweg 10, A-9583 Faak am See, Österreich
Tel: +43 4254 2145
E-Mail: urlaub@inselhotel.at
www.inselhotel.at

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen