Die Schönheit Cornwells vom Wasser aus erkunden. © Hotel Tresanton
Die Schönheit Cornwells vom Wasser aus erkunden. © Hotel Tresanton

Wer Südengland erkundet, freut sich auf ausgedehnte Küstenspaziergänge, zum Beispiel in Cornwall. Die wunderschöne, raue Küste vom Meer aus zu genießen, ist bisher noch ein Geheimtipp, den Gäste des Hotels Tresanton – ehemals ein Segelclub – in Form privater Segeltörns auf dem beeindruckenden Segelschiff Pinuccia genießen.
Eigentümer des charmanten Boutique-Hotels sind die Star-Innendesignerin Olga Polizzi und ihr Ehemann William Shawcross – der berühmte Biograph der Königin Mutter. Ihres Zeichens passionierte Segler, besitzen sie die ebenso prächtige wie geschichtsträchtige Yacht Pinuccia. 1939 für einen wohlhabenden Italienischen Verleger produziert, wurde das stolze Boot konstruiert um den Coppa d’Italia, einen der prestigeträchtigsten Segelwettbewerbe der Welt zu gewinnen. Die Pinuccia ist ein Paradebeispiel für eine klassische Yacht der internationalen 8-Meter-Klasse. Mit ihrer schlanken Linie und dem hohen Mastbaum ist sie das schönste Segelschiff im Hafen von St. Mawes.
Gäste des Hotels Tresanton können Tagesausflüge auf der Yacht buchen um die Ursprünglichkeit von Cornwalls Küstenlinie zu bewundern, während Skipper und Crew mit Prosecco sowie einem delikaten Picknick für das leibliche Wohl sorgen. Ein besonderes Highlight ist eine Fahrt in den Sonnenuntergang. Private Segeltörns sind von Mai bis September täglich möglich. Die Preise für einen Törn (zwei bis vier Personen) beginnen ab pinuccia08£350 (ca. € 410) für eine Halbtagstour.
Ganz egal, ob man sich – neben den Segelrevieren – von der Schönheit Cornwalls berühmter Gärten angezogen fühlt, ausgedehnte Shoppingtouren in zahlreichen Kunstgalerien und Antiquitäten-Shops schätzt oder sich den kulinarischen Hotspots der Region hingeben möchte – das Hotel Tresanton ist ein perfekter Ausgangspunkt.
In den 90er Jahren hat Stardesignerin Olga Polizzi (Mit Ihrem Bruder, Sir Rocco Forte Gründerin der Rocco Forte Luxushotelkollektion) den ehemaligen Segelclub Tresanton im malerischen Fischerdorf St. Mawes gekauft und liebevoll renoviert. Jedes der 30 Zimmer ist mit handverlesenen, lokalen Kunstwerken und Antiquitäten ausgestattet. Das Hotel Tresanton zählt zu den luxuriösesten Unterkünften in Cornwall. Der Stil des Hotels ist eine Mischung aus Tradition und Moderne, die die informelle und doch elegante Atmosphäre des Küstenortes unterstreicht. Die 30 Zimmer und Suiten, einige mit eigener Terrasse, sind auf insgesamt fünf Häuser aufgeteilt und wurden individuell mit Antiquitäten und Kunst aus Cornwall eingerichtet. Von jedem Zimmer aus genießen Gäste einen herrlichen Meeresblick und teilweise einen Blick auf den St. Anthony Leuchtturm. Das helle und luftige Restaurant ist bekannt für seine gute Küche mit Produkten aus der Region wie z.B. frisch gefangenem Fisch und verfügt über sonnige Terrassen, um die Ausblicke während der Mahlzeiten genießen zu können. Zusätzlich bietet das Tresanton eine gemütliche Bar mit einer geräumigen Lounge und einem offenen Kamin, ein privates Kino, ein Spielzimmer und einen großen Garten. Neben gemütlichen Zimmern, einem Restaurant, einer Bar und dem Segelboot, verfügt das Tresanton auch über einige private Veranstaltungsräume, die bestens für Hochzeiten, gemütliche Dinner, Cocktailpartys und Besprechungen geeignet sind.

Die Preise für ein Doppelzimmer beginnen ab GBP 250 pro Nacht inklusive Frühstück, das entspricht in etwa € 300. Weitere Informationen zum Hotel: www.tresanton.com

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen