Die im schleswig-holsteinischen Büdelsdorf sitzende i&k software GmbH hat sein internetbasiertes Reisekostenabrechnung-Tool WinTrip um eine sogenannte Public-Cloud-Lösung erweitert. „WinTrip wird schon seit Jahren als Software as a Service, also SaaS, angeboten,“ so Diana Pabst, Geschäftsführerin der Firma. „Nun wollen wir der steigenden Nachfrage nach Cloud-Services gerecht werden. Dazu wurde die Software um neue Funktionalitäten erweitert.“ Etwa 600 Kunden nutzten WinTrip, davon 30 Prozent als SaaS.

Bei SaaS erfolge die Reisekostenabrechnung über einen Webbrowser. Um Technik, die Installation der Software und die Aktualität von gesetzlichen Änderungen auf Servern und Arbeitsplätzen brauche sich der Kunde nicht zu kümmern, so der Dienstleister. Auf Wunsch würden eigene betriebliche Daten und weitere Anpassungen sowie Schnittstellen eingerichtet, um das Ganze zu individualisieren, heißt es.

Finanziellen Vorteilen und Flexibilität stünden Fragen nach Rechtsgrundlagen und Sicherheit gegenüber. „Unsere Cloud ist eine spezielle und exklusive Form der Public Cloud. Diese setzt voraus, dass sich Nutzer und Anbieter kennen“, so Pabst. „Das heißt, es gibt feste Konditionen sowie entsprechende SLA. Die Unternehmen wissen, mit welchem Dienstleister sie arbeiten und welche die gewählte Lösung ist. Und ganz wichtig, wo die Daten liegen.“

Über SSL (Secure Socket Layer)-Technologie erfolgten die Zugriffe auf die Cloud. i&k software GmbH setze dabei auf die SSL EV (Extended Validation)-Zertifikate, welche dem Benutzer durch eine grüne Adressleiste signalisierten, dass die Verschlüsselung sicher gestellt sei. Das Zertifikat könne problemlos eingesehen werden. Auch alle personenbezogenen Daten würden nach ihrer Übermittlung auf Servern gespeichert, auf welche nur limitiert zugegriffen wird. .

Fragen nach dem Datenschutz und der Sicherheit in der Cloud führen immer noch bei vielen Anwendern zu Unsicherheit. Pabst: „Um diese Unsicherheit zu nehmen, ist noch viel Aufklärung notwendig; auch deshalb nutzen wir IT-Messen wie die Cloudzone, die jährlich in Karlsruhe stattfindet. Hier geht es nicht nur darum, die Trends zu zeigen, sondern auch darzustellen, welche Chancen damit verbunden sind.“

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen