Taumhafte Canyons, unendliche Weite - Arizona. Foto: Arizona Tourism
Taumhafte Canyons, unendliche Weite – Arizona. Foto: Arizona Tourism

Es ist der perfekte Zeitpunkt, um bereits an den nächsten Sommerurlaub zu denken: Was gibt es Schöneres, als von dramatischen Canyons, blühenden Kakteen, alten Indianersiedlungen, unendlichen Weiten sowie faszinierenden Wüstenlandschaften zu träumen, während es in Deutschland unaufhaltsam auf die kalte und frostige Jahreszeit zugeht? Der Bundesstaat Arizona im Südwesten der USA bietet mit der Sonora Wüste und dem weltberühmten Grand Canyon National Park ein traumhaftes Urlaubsziel, auf das man sich während der Planung unterm Weihnachtsbaum schon jetzt freuen darf. Und das alles mit Sonnengarantie.

Arizona ist reich an kulturellem Erbe und einzigartigen Naturlandschaften. Neben den drei großen National Parks Grand Canyon National Park, Petrified Forest National Park und Saguaro National Park finden Urlauber hier 29 weitere State Parks und 24 National Monuments. Eine Entdeckungsreise in die geschützten Landesteile Arizonas bleibt ein unvergessliches Naturerlebnis: zauberhafte Felslandschaften aus skurrilen Steinformationen, blühende Wüsten, historische Orte und natürlich die spektakulärste Schlucht der Welt – der Grand Canyon – sind einzigartig. Ausgewiesene Trekkingwege, Reittouren, Mountainbikefahrten, Raftingtouren durch den Colorado River, Helikopter- oder Heißluftballonflüge bieten ein wahres Paradies für Outdoor-Fans. Auch die durch den Norden und Westen Arizonas führende, legendäre Route 66 vermittelt das Gefühl von Freiheit und Abenteuer. Eines der außergewöhnlichsten Naturwunder finden Arizona-Reisende aber auch direkt über sich: Der US-Bundesstaat ist berühmt für seinen unvergleichlichen Sternenhimmel.

Mit etwa 250.000 Menschen aus 22 heimischen Indianerstämmen hat Arizona den höchsten indianischen Bevölkerungsanteil der gesamten USA. Das Navajo Reservat im Norden Arizonas ist das größte Indianerreservat Nordamerikas. Inmitten dieses landschaftlich reizvollen Gebietes befindet sich das Hopi Reservat, in dem der älteste Indianerstamm Arizonas lebt. Besucher sind in den Reservaten herzlich willkommen. Der Canyon de Chelly und das Monument Valley, zwei der imposantesten Naturwunder Arizonas, befinden sich hier. Die Indianer tragen viel dazu bei, die einzigartigen Landschaften zu erhalten und bieten selbst Führungen an. Mehr über die verschiedenen Indianerstämme erfahren Arizona-Reisende auch im Heard Museum in Phoenix.

Die vielen berühmten Orte aus der Zeit des Wilden Westens locken jährlich ebenfalls tausende Touristen nach Arizona. Tombstone, der Ort des legendären Revolverkampfs am OK Corral ist die wohl bekannteste Cowboy-Stadt der Welt. Im Süden Arizonas ist die Filmstadt Old Tucson ein attraktives Besucherhighlight: hier ritten bereits Filmhelden wie John Wayne und James Stewart durch die Straßen. Erstklassige Dude Ranches bieten Reisenden einen spannenden Abenteuerurlaub in rustikalem Wildwest-Ambiente. Vor allem Familien genießen diese Art des Urlaubs, bei dem Kindern aufregende Tage beim Reiten, Lassowerfen und beim unbeschwerten Toben auf dem Ranchgelände beschert werden.

Arizona gilt außerdem als eine der besten Spa-Destinationen der USA. Viele der erstklassigen Wellness-Oasen werden von führenden amerikanischen Zeitschriften kontinuierlich zu den besten des Landes gewählt. Die Spas bieten eine große Auswahl klassischer sowie exotischer Verwöhnbehandlungen wie speziellen indianischen Verfahren oder Meditationsprogrammen inmitten atemberaubender und einzigartiger Naturlandschaften. Die berühmten Red Rocks, faszinierende Saguaro-Kakteenwälder oder Wüstenlandschaften bieten perfekte Kulissen für entspannte Tage. Die Wellness-Profis verwenden vor allem natürliche Ressourcen der jeweiligen Region wie Aloe Vera, Türkise, Tonerde und Jojoba.

Mit über 300 Golfplätzen inmitten sensationeller Naturszenerien ist Arizona darüber hinaus eines der weltweit beliebtesten Reiseziele für diese Sportart. Golfer finden im Grand Canyon State die komplette Bandbreite von klassischen Golfplätzen bis zu sattgrünen Plätzen verschiedener Schwierigkeitsgrade. Jährlich finden vier große Turniere statt: das Waste Management Phoenix Open, die Tommy Bahama Challenge in Scottsdale sowie das PGA Golf Championship – Accenture Match Play Championship nahe Tucson und das Chrysler Classic of Tucson. Seit 1996 veranstaltet Rockstar Alice Cooper, der in Scottsdale / Arizona seine Heimat gefunden hat, außerdem ein jährliches Charity-Golfturnier in Scottsdale.

Weiterhin verwöhnt Arizona seine Besucher mit individueller, kreativer Gourmet-Gastronomie. Der Staat ist bekannt für seinen kulinarischen Mix aus mexikanischer, indianischer und amerikanischer Küche. Deftige Wildwest-Spezialitäten, feuriger Mexican Style oder indianisches Fried Bread prägen die Menüs der Restaurants. Natürlich finden Feinschmecker in Arizona auch ganz spezielle Weine. Als Geheim-Tipp gilt das Anbaugebiet in den Regionen um Patagonia und Sonoita im Süden Arizonas. Auf 200 Hektar produzieren kleine Weingüter hervorragende Cabernet-Sauvignons und Pinot Noirs.

Egal ob außergewöhnliche Naturspektakel, luxuriöse Spa Resorts, eindrucksvolle kulturelle Vielfalt oder zahlreiche Möglichkeiten für Sport- und Outdooraktivitäten – Arizona bietet eine gelungene Kombination für den perfekten (Familien-)Urlaub. Warum also nicht schon jetzt einen Urlaub im Grand Canyon State Arizona planen und die Vorfreude auf den nächsten Sommerurlaub genießen?

Buchungen und Informationen bei jedem gängigem Reiseveranstalter. Z.B. DERTour, Meiers Weltreisen, TUI, etc.

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen