Gleich hinter dem Pool erstreckt sich der fast 400 Meter lange Privatstrand des Chedi Muscat. Foto. GHM Hotels
Gleich hinter dem Pool erstreckt sich der fast 400 Meter lange Privatstrand des Chedi Muscat. Foto. GHM Hotels

Der August ist bekannt für sein warmes Klima und unzählige Sonnentage. Da ist es kaum verwunderlich, dass der Erntemonat nach wie vor bei Paaren der beliebteste Monat ist, um den Bund der Ehe zu schließen. Ob eine romantische Landhochzeit, eine kleine intime Zeremonie oder ein rauschendes Fest mit vielen Freunden und der Familie – auf die Trauung folgt für die meisten Verliebten das Highlight der gesamten Hochzeitsplanung und der erste gemeinsame, offizielle Auftritt als Mann und Frau: die Flitterwochen.
Romantik pur und viel Zeit zu zweit wünschen sich die frisch Vermählten und suchen deshalb nach verträumten Resorts in paradiesischer Umgebung – fündig werden sie im Oman, genauer gesagt im Luxusresort The Chedi Muscat. Das Fünf-Sterne-Hotel ist ein wahrer Garten Eden inmitten der Wüste des Omans. Auf 8,4 Hektar Land, mit einer weitläufigen Parkanlage und romantisch angelegtem Wassergarten, finden die Gäste unzählige private Plätze für gemeinsame Stunden.
Das Candle Light Dinner am Strand ist fast schon ein Muss in den Flitterwochen: Das The Chedi Muscat bietet mit dem Beach Restaurant die perfekte Location dafür. Idyllisch am 370 Meter langen Privatstrand gelegen, werden hier kreative Menüs mit Meeresfrüchten und innovativen Fischgerichten serviert. Eine leichte Meeresbrise, köstliches Essen, flackernde Fackeln, erlesene Weine und die Sonne, die glühend im Golf von Oman versinkt – gibt es eine bessere Szenerie für ein Honeymoon-Dinner?
Nach den stressigen Hochzeitsvorbereitungen steht Entspannung, beispielsweise bei einer wohltuenden Spa-Behandlung, ganz oben auf der Liste der Honeymooner. Für all jene, die so verliebt sind, dass sie auch dieses Erlebnis miteinander teilen möchten, gibt es im The Chedi Muscat spezielle Paar-Behandlungen in den sogenannten Doppel-Spa-Suiten. Bei der „The Chedi Liebesbad Zeremonie“ wird das Paar zusätzlich zum Treatment mit Champagner, Canapés und einem besonderen Liebestrank verwöhnt.
Wer auch in den Flitterwochen aktiv sein möchte, der kommt im Oman voll auf seine Kosten: Bei einer Wanderung durch die atemberaubende Kulisse des Hadschar Gebirges, Riff- und Wracktauchen, Schnorcheln oder einem Segeltörn über die kristallklaren Gewässer entlang der Arabischen Halbinsel wächst das Paar mit Sicherheit noch enger zusammen.

Über das Hotel: 

The Chedi Muscat liegt bei Al Ghubra auf großzügigen 8,4 Hektar Land direkt am Meer und ist etwa 20 Minuten von Maskats Altstadt entfernt. Das Luxusresort mit eigenem Privatstrand bietet 158 Zimmer und Suiten mit einem herrlichen Blick auf die Gartenanlagen, den malerischen Golf von Oman oder das umgebende Hadschar-Gebirge. Neben sechs Restaurants mit arabischer, asiatischer sowie mediterraner Küche und verschiedenen Lounges verwöhnen drei Pools, ein Health Club und ein 2011 eröffnetes Spa die Gäste. Das elegante Haus wurde von Jean-Michel Gathy von Denniston Architects entworfen. Für das Design des The Restaurant zeichnet Yasuhiro Koichi von Design Studio SPIN in Tokyo verantwortlich. Die gelungene Mischung aus omanischer Architektur und asiatischem Zen-Stil macht die Anlage zu einem eleganten Hideaway, direkt an einem langen Sandstrand. Ideal für Gäste, die viel Wert auf exzellenten Service in stilvoller Atmosphäre legen.
Das Designer-Hotel vereint in seiner Architektur traditionelle omanische Bauweise mit edlem, puristischem Design am 370 m langen privaten Strand von Al Ghubbra. Elegante Atmosphäre und hervorragender Service zeichnen das Luxushotel aus. Die einzelnen Gebäude verteilen sich in einer orientalischen Parkoase mit Palmen, Brunnen und Wassergärten, die bei Nacht romantisch beleuchtet sind. Für Ihr Wohlergehen sorgt der hohe Komfort des Hauses mit 6 Restaurants, Lobby Lounge, 3 Swimmingpools (zwei davon nur für Erwachsene ab 16 Jahren) mit Liegewiese und Sonnenterrasse, Pool- und Snackbar und einer Boutique. Die Altstadt ist ca. 15 km, der Flughafen Muscat ca. 15 Autominuten entfernt.

Die Zimmer
Die 158 Zimmer und Suiten verteilen sich auf das Haupthaus, den Chediflügel sowie die Villen (mein Tipp!) und sind modern und elegant eingerichtet. Sie verfügen über Dusche, Föhn, Bademantel, Satelliten-TV (Flachbildschirm), iPod mit BOSE-Soundsystem, Telefon, WLAN (ohne Gebühr), kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke und Bier), Wasserkocher, Nespresso-Kaffeemaschine, Safe und Klimaanlage. Mit Blick auf die Wassergärten, das Hadschar-Gebirge oder den Golf von Oman. Die Fenster lassen sich nur in den Chedi Club Suiten öffnen.
Deluxe (52) ca. 39 qm: Doppelzimmer im Chediflügel mit Sitzgelegenheit.
Deluxe Club (8) ca. 39 qm: Wie Deluxe, zusätzlich Zugang zur exklusiven Club-Lounge mit den folgenden Leistungen: Morgens wird hier ein kontinentales Frühstück (wahlweise Frühstücksbuffet im The Restaurant), tagsüber werden alkoholfreie Getränke und abends (18-20 Uhr) Cocktails und Canapés serviert. Außerdem erhalten Club-Gäste während des Aufenthalts Wäscheservice, Minibar (ausgewählte Spirituosen, Bier und alkoholfreie Getränke), WLAN in der Club-Lounge (ohne Gebühr) sowie Privattransfer ab/bis Flughafen Muscat im Hotelwagen mit englischsprachiger Begrüßung.
Chedi Club Suite (38) ca. 67 qm: Die Chedi Club Suiten befinden sich in den Villen und sind ausgestattet mit separatem Wohn- und Schlafzimmer, Bad mit Dusche und in den Boden eingelassener Badewanne, BOSE-Sound-Dock-Komplettanlage mit iPod, privater Terrasse oder Balkon. Zugang zur Club-Lounge inklusive Chedi-Club-Leistungen.

Gastronomie
The Restaurant bietet arabische, mediterrane, indische und asiatische Speisen in elegantem Ambiente. DasOpen-Air The Beach Restaurant direkt am Meer bietet feinstes Seafood, The Arabian Courtyard (geöffnet Mitte Oktober bis Mitte April) ein lokales Köstlichkeiten-Buffet, das The Chedi Poolside Cabana leichte Gerichte, Desserts und Erfrischungen (Kinder ab 16 Jahren), The Long Pool Cabana japanische und fernöstliche Küche und die Serai Poolside Cabana am Serai-Swimmingpool serviert leichte Gerichte, Sandwiches, Snacks und Erfrischungen.
Verpflegung: Frühstücksbuffet im The Restaurant inklusive.

Spa & wellness
800 qm großer The Spa at the Chedi Muscat mit Pool (103 m lang), Fitness-Center (400 qm) mit Technogym-Geräten, Kinesis und Power Plates, Sauna, Dampfbad. Außerdem bietet es zahlreiche Anwendungen und Massagen in 13 Behandlungsräumen mit privater Umkleide und Dusche. Gegen Gebühr: Anwendungen, Massagen, Behandlungen, Maniküre, Pediküre.

Sport
2 Tennisplätze mit Flutlicht. Gegen Gebühr: Neuer 18-Loch-Championship- Golfplatz Almouj Golf at The Wave oder The Muscat Hills Country & Golf Club (beide ca.15 Minuten entfernt). Segeln, Katamaran und Tauchen in der Nähe.

Meine persönliche Meinung:
Ich hatte das Glück, das Haus einen halben Tag intensiv besichtigen zu dürfen. Ein wirklich schönes Hotel mit einem einzigartigen Service und eine phantastischen Küche. Ideal für Jedermann. DIe Villen würde ich bevorzugen.

Informationen und Buchungen im gut sortiertem Reisefachhandel oder hier direkt.

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen