Mit einer neuen Kombireise bietet der Nordamerika-Spezialist FAIRFLIGHT Touristik Urlaubern ab sofort die Möglichkeit, die Highlights der US-Ostküste auf einer Reise zu erleben. Dabei laden die beiden Metropolen New York City und Amerikas südlichste Großstadt Miami zu einer unvergesslichen Tour mit zahlreichen Sonderleistungen ab 1.950 Euro ein.

Gestartet wird entweder an einen der großen deutschen Flughäfen wie Frankfurt, München, Berlin und Düsseldorf oder aber aus Wien oder Zürich. Reisende wählen zwischen zahlreichen Fluggesellschaften aus. Gäste aus Frankfurt können mit dem A380 nach New York fliegen. Das Flaggschiff von Airbus hebt täglich Richtung USA ab und bietet neben einen persönlichen Bildschirm im Vordersitz auch einen äußerst geräumigen Innenraum, der jedermann genügend Beinfreiheit beschert. Gegen einen Aufpreis von 75 Euro kann ein Zubringerflug ab allen deutschen Airports hinzu gebucht werden.

In New York angekommen sind im neuen Kombipaket fünf Übernachtungen in der gewünschten Hotelkategorie, Flughafentransfers sowie eine deutschsprachige Stadtrundfahrt und ein Helikopterrundflug über die Skyline der Hudson-Metropole enthalten. Nach dem man aus der Luft die weltbekannten Sehenswürdigkeiten bestaunt hat, steigen Gäste aufs Boot um und umrunden die Südspitze Manhattans auf dem Wasser. Mit dem ebenfalls inkludierten Fähr-Ticket nach Liberty Island gelangen die Reiseteilnehmer zur Freiheitsstatue. In den verbleibenden Tagen kann New York auf eigene Faust erkundet werden. Der mitgelieferte Reiseführer hilft bei der Auswahl der zu besichtigten Attraktionen.

Mit dem Flieger geht es dann nach Miami. Dort angekommen bringt der Flughafentransfer die Urlauber direkt ins gebuchte Hotel, das für fünf Tage der Dreh- und Angelpunkt für die Ausflüge in Floridas Süden ist. In Miami haben Reisende die Gelegenheit, die Stadt und das Umland in Eigenregie zu erkunden. Wer den Strand bevorzugt, kann diesen entweder direkt in Miami Beach genießen oder die zahlreichen Inseln südlich von Miami besuchen, die durch den Oversea-Highway mit Miami verbunden sind. Das Ende, des auf Stelzen verlaufenden Highways ist Key West, der südlichste Punkt Nordamerikas. Wen es in die Natur zieht, erreicht den Everglades Nationalpark in maximal einer Stunde vom Stadtzentrum. In diesem riesigen Sumpfgebiet kann man Alligatoren bewundern und mit den Hovercraft eine Runde über das Wasser drehen.

Nach insgesamt zehn Nächten auf dem nordamerikanischen Kontinent geht es ab Miami zurück nach Deutschland. Wer nach Frankfurt fliegt, kann auch auf dieser Strecke ohne Mehrkosten im A380 reisen.

Die neue FAIRFLIGHT-Kombireise kann jeden Tag angetreten werden. Die Preise ab 1.950 Euro gelten für die Reisemonate November 2012 bis April 2013. Weitere Informationen und Buchungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in jedem Reisebüro, unter www.fairflight.de sowie telefonisch unter der Nummer 0800 / 555 35 35 (gebührenfrei).

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen