Raus aus dem Alltag, rein ins Vergnügen: Ab sofort bis 30. April 2012 geht es mit dem Air Namibia Business Class Partnerspecial besonders günstig von Frankfurt nach Kapstadt oder Johannesburg (buchbar bis 31. März 2012). Air Namibia fliegt sechsmal wöchentlich nonstop und über Nacht von Frankfurt nach Windhoek, in die Hauptstadt Namibias. Von dort aus geht es mit den perfekt aufeinander abgestimmten Anschlussflügen direkt in die südafrikanischen Metropolen Kapstadt oder Johannesburg.

Entfliehen Sie dem Alltag und erleben Sie mit dem Air Namibia Business Class Partnerspecial die ausgelassene Lebensfreude auf den Straßen Südafrikas hautnah!

Destination Business Class p.P.
Kapstadt € 1.859,-
Johannesburg € 1.859,-

Reisebedingungen

– Preis pro Person (2 Personen müssen gemeinsam fliegen)
– Einzelpersonen zahlen € 100,- Aufpreis
– Gültig für alle Abflüge bis 30. April 2012   (Ausnahme Abflug am 20., 22. und 23. Dezember 2011)
– Rail & Fly 1. Klasse: Aufpreis € 50,-
– Mindestaufenthalt: keiner
– Maximalaufenthalt: 30 Tage
– Stopover in Windhoek ist nicht erlaubt
– Gabelflug (hin nach Johannesburg und zurück von Kapstadt oder umgekehrt) ist erlaubt
– Keine Kinderermäßigung
– Ticketausstellung innerhalb von 10 Tagen nach Reservierung
– Bei Buchung innerhalb von 10 Tagen vor Abflug muss das Ticket innerhalb von 24 Stunden ausgestellt werden
– Umbuchung vor Abflug: € 250,-
– Umbuchung nach Abflug: € 200,-
– Storno: die Tickets sind nicht erstattbar
– Ausstellung der Tickets bis 31.03.2011

Buchung und Information bei www.vorne-sitzen.de oder in jedem guten Reisebüro

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen