Hier angelt man sich seinen Fishing-Urlaub

Immer mehr Deutsche entdecken das Angeln als modernes, weil naturnahes und gesundes Freizeitvergnügen. Passend zum neuen Trend-Volkssport hat NOVASOL jetzt einen speziellen Angelkatalog auf den Markt gebracht. Auf 300 Seiten stellt der Ferienhausanbieter mehr als 1.000 Ferienhäuser vor, die besonders für Angelferien geeignet sind – in Dänemark, Deutschland, Norwegen, Österreich und Schweden. Wem diese Auswahl noch zu klein ist, der findet unter www.novasol-fishing.de noch einmal über tausend weitere Fishing-Ferienhäuser. Das perfekte Urlaubsdomizil lässt sich nach Region, Hausgröße sowie der bevorzugten Fischsorte in den umliegenden Gewässern selektieren. Einen aufwändigen Angelschein wie in Deutschland braucht man übrigens für die meisten Gewässer im Ausland nicht.

In den druckfrischen Katalog floss das ganze NOVASOL-Profiwissen für Angelurlaub, Fischfanggebiete und schöne Ferienhäuser ein. Zum einen sind die Ferienhäuser mit zahlreichen Details sehr übersichtlich beschrieben. Und zum anderen wurde natürlich Wert auf die vielen Vorteile für Angler gelegt: Wie weit ist es zum See, Fluss, Fjord oder zum Meer? Welche Fische tummeln sich dort? Kann ich ein Boot mieten oder gehört zum Haus ein eigenes? Hat das Ferienhaus eine genügend große Kühltruhe für den Fang? All die Fragen beantwortet der Katalog. Farbige Symbole machen die Orientierung besonders leicht. Zum Beispiel der kleine blaue Fisch, denn er sagt, was ein NOVASOL-Angelhaus ausmacht: Es liegt immer in Gewässernähe, hat Gefriermöglichkeiten und bietet einen speziellen Platz zum Putzen von Beute und Angelgerät; der kleine blaue Fisch mit Plus-Zeichen dagegen weist auf die attraktivsten Häuser hin (Angelhaus PLUS), bei denen ungewöhnlich fischreiche Gewässer unmittelbar vor der Tür liegen.

Besonders Neueinsteiger werden sich über die zahlreichen Zusatzinfos zum Thema Fisch und Fanggebiete freuen: Denn NOVASOL weiß und verrät es auch, wo man die besten Fische wann angelt. Wo man die örtliche Angelkarte kauft und welcher Fisch welchen Köder mag. Und so erfährt der Laie zusammen mit unzähligen Tipps und Ratschlägen, dass man auf Sandbänken gezielt Plattfische angeln kann und unter Brücken und Bäumen tagsüber Aale, dass man an der deutschen Ostsee zusammen mit erfahrenen Kapitänen auf Kuttertour gehen kann und mit Dorsch oder Hering zurückkommt. Dass die Dänen besonders gern an öffentlichen Forellenteichen angeln – ein Spaß für die ganze Familie. Oder dass die Schweden, wo natürlich auch das Königshaus angelt, so verschwenderisch mit Gewässer- und Fischreichtum gesegnet sind, dass die beginnende Lachssaison immer mit einem Volksfest begrüßt wird. Dass das Schärenfischen in Norwegen unter Anglern immer populärer wird oder dass Österreich mit seinen rauschenden Bächen und Alpenflüssen zu den Top- Angelrevieren in Europa für Süßwasserfische zählt.

Für alle, die nicht nur ihr Angelhaus mieten wollen, sondern dazu auch den eigenen See, hat NOVASOL das Rente a Lake-Programm aufgelegt – ein See ganz exklusiv und ganz privat – für den Urlaub in Südschweden mit allen Fischereirechten und eigenem Boot.

Gut, wenn zum Angelerlebnis auch das richtige Haus gefunden werden kann. So reichen die Kataloginformationen von der Lage des Hauses über die Ausstattung (Waschmaschine, Flachbildschirm, Kamin, Sauna, Kinderstuhl …) und Sterne-Kategorie bis hin zu Bade-, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung. Ein echter Vorteil sind die flexiblen Anreisetermine und Urlaubszeiten für zahlreiche Häuser bei NOVASOL – im Unterschied zu früher, als Ferienhäuser immer nur wochenweise und bei Samstaganreise buchbar waren, lässt sich jetzt auch ein Wochenende oder ein Kurztrip mitten in der Woche realisieren.

NOVASOL bietet Angel-Häuser in fünf Kategorien an. Die Preise für einen einwöchigen Urlaub beginnen bei 143 Euro für ein Ferienhaus in Westschweden (4 Personen) und reichen bis 4.990 Euro für ein Luxusanwesen mit fünf Schlafzimmern, Innen- und Außen-Whirlpool, direkt an der Ostsee in Ostjütland (20 Personen).

Hier einige Beispiele:

Deutschland Vier-Sterne-Bootshaus (ab 1.670 Euro, 15 Personen)

Hier kann man sein Mittagsmenü gleich aus dem Fenster angeln. Haus auf 240 Pfählen inmitten des Inselsees bei Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern). 140 qm Terrasse und Steganlagen. Natur- und Umweltpark sowie Erlebnisbad in der Nähe. http://www.novasol.de/p/DMV304

Norwegen Vier-Sterne-Haus am Fjord  (ab 400 Euro, 7 Personen)

Rotes Ferienhaus zwischen Bergen und See – ringsum Natur ohne Ende!

Gelegen in Åkrafjord im Herzen von Hardanger – drei Autostunden von/nach Bergen. Eigener Steg und gute Angelmöglichkeiten im fischreichen Fjord – direkt vom Haus. Einzigartige Naturlandschaft. Nahe der Baronie in Rosendal und dem Gletscher Folgefonna. Reitmöglichkeiten.

http://www.novasol.de/p/N18318?SD=19-11-2011&ED=26-11-2011&NA=2&NC=1&wt.si_n=

Schweden Lachs satt (ab 800 Euro, 7 Personen)

Leben in der Wildnis mit dem Komfort eines Vier-Sterne-Ferienhauses. Ca. eine halbe Autostunde von Göteborg entfernt liegt das Laxforsen Fischparadies. Urlauber haben den ganzen See für sich. Die Angelausrüstung wird bereitgestellt. Gut ausgestattetes Seehaus mit Saunahütte und großer Terrasse. Außerdem: großes Floß auf dem See mit Tisch, Bänken und Elektromotor.

http://www.novasol.de/p/S02603

Kontakt für Informationen und Buchungen:

NOVASOL-Fishing, Gotenstraße 11, 20097 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 / 688 71 51-77, Fax: +49 (0)40 / 238859-24

info@novasol-fishing.de, www.novasol-fishing.de

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen