Oman – Unterwegs durch 1001 Nacht Foto Fremdenverkehrsamt Oman

Jahn Reisen bietet ab der Wintersaison 2012/13 eine Rundreise durch das Sultanat Oman an. Tief hinein in den Zauber des Orients führt die neue achttägige Selbstfahrer-Rundreise von Jahn Reisen, die auch mit Chauffeur und deutschsprachiger Reiseleitung gebucht werden kann.

Mit grandiosen Gebirgen, Wüsten, dem Meer und der Verschmelzung von Tradition und Fortschritt bezaubert das Sultanat Oman an vielen Stellen der Tour. Ob in Muscat, der ehemaligen Landeshauptstadt Nizwa, am über 2.000 Meter hohen Berg Jabal Shams, in der Wüste Wahiba Sands, auf den Dhowwertfen in Sur, im Naturschutzgebiet Ras Al Jinz oder beim Baden am Strand von Fins beim Wadi Shab, immer wieder vereinen sich Weltoffenheit und Ursprünglichkeit.

Lebhaftes Getümmel herrscht beim morgendlichen Viehmarkt in Nizwa. Unweit des alten Forts ersteigern wie vor Jahrhunderten Männer mit Turbanen, in bodenlangen Gewändern, Schafe, Ziegen und Kühe. Durch einen Torbogen führt der Weg mitten ins orientalische Treiben des Souks, wo verschleierte Frauen ihre bunte Ware wie Gewürze, Stoffe und Tücher anbieten.

Wenn die Wüste ruft, geht es mit kundigem Fahrer im Geländewagen offroad durch die Heimat der Beduinen. Stilecht übernachtet man im Wüstencamp im geräumigen Beduinenzelt mit angrenzendem Bad. Abends funkeln unzählige Sterne am Himmel, mit etwas Glück sind auch Teile der Milchstraße zu sehen.

Im Wadi Bani Khalid spenden die Palmen am Fluss bei einer kurzen Wanderung großzügigen Schatten. Schon bei der Ankunft in Sur klingen die kräftigen Hammerschläge, mit denen die Zimmermänner die Nägel in die traditionellen Boote treiben, durch die Luft. Etliche der Holzboote schaukeln auf dem glasklaren Wasser im Hafen. Am Strand von Ras Al Jinz scheinen die Grünen Meeresschildkröten im Zeitlupentempo ihre Nistplätze zu suchen. Doch wenn die Sonne langsam den Himmel erhellt, entschwinden die behäbigen Panzerträger geschwind ins Meer.

Die Rundreise lässt sich auch mit einem Badeaufenthalt kombinieren. Ab dem Winter 2012/2013 hat Jahn Reisen 13 Hotels in Muscat und Umgebung im Programm.

Preisbeispiele:

Selbstfahrer Rundreise „Faszination Oman“

8 Tage, Frühstück (Tag 4 und 5 Halbpension, Tag 7 Vollpension) pro Person ab 1.600 Euro

Buchbar in Reisebüros mit Jahn Reisen-Programm oder auf jahn reisen.

Tipp von Reisebüros: Unsere Hotelbuchungsapp durchsucht die Verfügbarkeit und Preise von allen Top-Reise-Webseiten auf der ganzen Welt, einschließlich Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Venere, LateRooms und viele mehr . In einer schnellen und einfachen Suche zeigen wir Ihnen nur die Informationen, die Sie wissen wollen und müssen. Sie finden genau das, wonach Sie suchen und können sicher sein, das Beste aus Ihrer Buchung herauszuholen. Probieren Sie es aus!

weitere Meldungen